Kann ich Unterhaltszahlungen zurück fordern?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Tatsächlich besteht eine Forderungsmöglichkeit gegen den tatsächlichen Vater. Du hast für ihn den Unterhalt gezahlt, also seine Verpflichtung erfüllt, so dass du auch bei ihm Regress nehmen kannst.

Ist schon höchstrichterlich geklärt. Du kannst es fordern, aber nciht zurück fordern, also von der Kindsmutter, sondern es ist eine Forderung gegen den leiblichen Vater

Was möchtest Du wissen?