Kann ich trotz Altersteilzeit krankheitsbedingt mit 60 Jahren ohne Rentenverlust auf Rente gehen?

1 Antwort

Es gibt die Rente für Schwerbehinderte ab einem festgestellten Grad der Behinderung von 50. Die Schwerbehindertenrente ist zwar mit weniger Kürzung wie die anderen Renten, aber ohne Kürzung können Schwerbehinderte erst mit 63 Jahren in Rente gehen. Ausnahme, wenn sie schon länger (ich glaub Stichtag war ca. 2000) einen Ausweis mit 50 % hatten. Aber Du kannst Dich trösten, daß Du nicht 18 % Abzug haben wirst wie bei der Altersteilzeitrente, sondern nur 10,8 %.

Was möchtest Du wissen?