Kann ich Transaktionskosten bei Geldanlage von der Steuer absetzen?

2 Antworten

Nein, mit dem Sparerpauschbetrag von 801,- Euro (in dem 51 euro für Werbungskosten enthalten sind), ist alles abgegolten.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Ich habe im Jahr 2011 insgesamt 8801 € Gewinn mit Wertpapieren gemacht. 801€ Sparpauschbetrag ergeben 8000 € die der Abgeltungssteuer unterliegen. Demnach wurden mir von der Bank rund 2270 € Kapitalertragsteuer, Solidaritätszuschlag und Kirchensteuer abgezogen. Um die 8801 € Gewinn zu erzielen musste ich allerding für das Kaufen und Verkaufen der Wertpapiere rund 1000€ Transaktionskosten an die Bank entrichten (aufgesplittet in ca. 400€ Provision, 400€ Grundgebühr und 200€ Börsenplatzgebühr). Kann ich diese Kosten irgendwie steuerlich geltend machen? Hier liegt der Betrag ja über dem Sparpauschbetrag. Wenn ja, wie kann ich das in der Steuererklärung angeben?

Was möchtest Du wissen?