Kann ich Sozialhilfe beantragen, bei einer Rente von 604 €?

1 Antwort

Erbe für den Lebenspartner des verschuldeten hauses.

Mein Lebensgefährte hat ein verschuldetes 2 Familienhaus, wir selbst wohnen im Erdgeschoss, oben vermietet. Seine erwachsenen Kinder lehnten nach dem Tod der in Scheidung lebenden Ehefrau meines Lebensgfährten jegliche Erbschaft ab. Die eine Tochter ist 100 % schwerbehindert, die Heimkosten werden vom Sozialamt bezahlt. Wenn mein Lebensgefährte sterben würde und es lediglich eine Lebensversicherung - die er für seinen laufenden Kredit - nicht fürs Haus- mit abschloss- , ich würde ca. 40.000.- € erhalten, wie könnte ich vorgehen, um nicht eine hohe Erbschaftssteuer zu zahlen ? Heiraten können wir nicht, da meine Witwenrente für mich lebensnotwendig ist. Meine eigene Rente ist auch nicht sehr hoch, obwohl ich bis zum 60. Lebensjahr , auch mit 5 Kindern , gearbeitet habe. Ich bin berufsunfähig, habe deshalb auch nicht die vollen 18 % Abzüge. Vielleicht gibts eine Lösung. Wenn wir beide ein selbst verfasstes Testament schreiben, ohne Notar, gilt das dann auch ?????

...zur Frage

Wie schaffe ich, trotz Sozialhilfe vom Sozialamt, mit dem Geld auszukommen was mir zusteht?

Umgang mit Sozialhilfe

...zur Frage

Ich und bin 60 % Schwerbehindert. Wie oft steht mir eine Kur zu?

Ich bin 61 Jahre alt und beziehe seit 2008 eine Rente wegen voller Erwerbsminderung. Gleichzeitig bin ich zu 60 % Schwerbehindert. Wer ist zum einen bei der Beantragung einer Kur für mich verantwortlich, KK oder der Rentenversicherer und welcher Zeitraum muss zwischen den Kuren liegen (4 Jahre oder weniger)?

...zur Frage

Habe ich als Rentner (Gdb v.90% mit"G",RF) , in einem Seniorenpflegeheim Anspruch auf Urlaubsgeld beim Sozialamt?

mir wurde 2009 im nicht EU Ausland mein ambulantes Pflegegeld ( damals 180 Euro) eingestellt. Dafür Antrag auf Sozialhilfe in Höhe des Pflegegeldes für Deutsche im Ausland ( Sozialhilfegesetz ) über die Deutsche Botschaft. Abgelehnt. Seit 2010/11 lebe ich notgedrungen in Deutschland nach Zwischenstopp Mallorca. Dort wurde 2011 meine Rente nicht angewiesen. Seitdem Klagen bis heute vor dem Sozialgericht. Ich wohnte in Obdachlosenheimen. Jetzt wird mir vom gleichen Sozialamt fast alles abgelehnt. Wieder Klagen ohne Ende. Nun möchte ich zurück zu meiner Lebensgefährtin mit Kind von mir, dass ich noch nicht gesehen habe. Aber habe kein Geld. Meine Rente zahle ich an das Pflegeheim und habe nur mein Persönliches Budget. Alle Klagen dauern schon Jahre. Kein Erfolg. Rechtsbeistand bekomme ich nicht mehr. Rückwirkend wurde mir zum 01.Febr. 2007 nach 10 Jahren das "RF" & 6 Jahre Rückwirkend , dass "G" zugesprochen. Nun könnte ich wegen überlanger Gerichtsverfahren, Schmerzensgeld & Schadensersatz einklagen. Würde bei Rechtshilfe & Erfolg 50% an Bares teilen, wenn mir jemand hilft. Gruss Ralph

P.S.: Rente abgeb. & habe nur Pers. Budget?

...zur Frage

Ist Aufstockung der Rentenversicherung bei Minijob während Erziehungsurlaub unnütz?

Ich habe in einer Broschüre zur Rentenversicherung gelesen, dass einem pro Kind ein Zeitraum von drei Jahren als Erziehungszeit angerechnet wird, sodass keine Lücke in der Rentenabrechnung entsteht. Weiter stand auch darin, dass freiwillige Renteneinzahlungen während dieser Zeit zu keinen zusätzlichen, späteren Ansprüchen führt. Heißt das also, wenn man während des Erziehungsurlaubs einen Minijob ausführt und man die Aufstockung des pauschalen Arbeitgeberbeitrags zur Rentenversicherung einzahlt, man später daraus keinen Nutzen hat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?