Kann ich Schadenersatz beantragen, weil wir jetzt sehr stark in finanzielle Problemen kommen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kommt auf den Notarvertrag an, was da drin steht für den Fall einer Nicht-Zahlung zum vereinbarten Termin.

Die meisten Standard Notarverträge enthalten dazu leider nix. Nur wenn Ihr das damals beim Termin angesprochen habt und ein entsprechender Passus eingefügt wurde, dann ist Schadenersatz gegen den Erben möglich.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil der Käufer verstorben ist?

Wenn ihr den Schaden tatsächlich habt und nicht nur haben könntet, solltet ihr um Rechtshilfe ersuchen und mit Anwalt gegen das (allerdings nur relativ kurze Zeit) untätige Jugendamt vorgehen.

Der bringt dann auch eure Schäden als Argument gegen die (mögliche) Untätigkeit ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?