Kann ich mit 63 Jahren unter folgenden Umständen in Altersrente gehen?

2 Antworten

Beziehst Du die volle Erwerbsminderungrente verändert sich in der Rentenhöhe nichts - nur das Kind erhält einen anderen Namen.

Bei der Teilerwerbsminderungsrente könnte sich bei Umwandlung in die Altersrente der Rentenbetrag erhöhen, sofern Du noch weiterhin sozialversicherungspflichtig beschäftigt warst.

Wann Du genaueres erfährst, hat blnsteglitz Dir ja schon geschrieben.

@ Primus: Vielen Dank für die kompetente Antwort. Ja, ich beziehe volle EU-Rente und wenn ich Sie richtig verstanden habe, würde sich derzeit auch nichts an der Summe meiner potentiellen Altersrente, gegenüber meiner EU-Rente ändern. Nun, das ist sehr schade (ich hoffte, meine Altersrente sei höher als die EU-Rente). Da bleibt mir nur übrig - sicherlich wie alle Betroffenen - die Daumen zu drücken, dass die Debatte im Bundestag für uns alle einen positiven Verlauf nimmt. Schöne Grüße und alles Gute ...

1
@Postbox

Gerne ;-)) Schöne Grüße zurück und ein schönes Wochenende.

0

Informationen zur EU-Rente findest du auf www.eurente.org

Ist ein recht komplexes Thema bei dem zur Zeit einige Änderungen geplant sind. Zum Leidwesen der Berater aus dem sozialen Dienst...

Was möchtest Du wissen?