Kann ich mir meine Rentenbeitraege bei Abgabe der deutschen Staatsbuergerschaft als Einmalzahlung auzahlen lassen?

1 Antwort

Das richtet sich einfach danach, wieviel Rentenansprüche Du hier hast.

Wenn Du über 60 Beitragsmonate hast, so hast Du einen unverfallbaren Ansprich auf eine Rente udn damit keinen Anspruch mehr auf die Erstattung der Beiträge. Die rente kannst Du später beantragen.

Wenn das Land Deiner Wahl ein Sozialversicherungsabkommen mit DEutschland hat, sogar über die dortige Rentenversicherung.

Ausserdem ist die Erstattung der Beiträge nicht so attraktiv, wie mancher annimmt. Es werden nämlich nur die eigenen Beiträge erstattet, nicht die Arbeitgeberbeiträge, die wären verloren.

Ist die "Alte Leipziger" für eine Sofortrente (Einmalzahlung) ein verläßlicher Schuldner?

Kenne mich in der Versicherungsbranche nicht aus. Kann man der AL den nächsten 30 Jahren Geld anvertrauen? Sind die solide genug für eine langjährige Rentenzahlung? Anscheinend haben die gute Konditionen. Was ich nun herausfinden werde.

...zur Frage

Berufsunfähigkeitsversicherung mit 55 Jahren?

Ich habe Rückenprobleme und Arthrose, arbeite in Schichten. Sollte ich mich jetzt noch versichern lassen? Was wird mit dem eingezahlten Geld, wenn ich die BU nicht in Anspruch nehme? Ist das Geld dann weg? Oder ist dann eine kombinierte BU mit Altersvorsorge besser?

...zur Frage

RENTENAUSZAHLUNGß

Ich lebe und arbeite seit drei Jahren in der Schweiz und werde auch nicht wieder nach Deutschland zurückkommen. In diesem Zeitraum habe ich also auch keine Rentenbeiträge in die deutsche Rentenversicherung gezahlt. Meine Fragen: Verfällt mein rentenanspruch und kann ich die eingezahlten Beiträge auszahlen lassen um diese in die schweizer Rentenvorsorge einzahlen?

...zur Frage

wieviel Jahre musss ich in die deut. Rentenkasse einzahlen um volle Rente zu beziehen ?

ich zahle ununterbrochen (keine Fehlzeiten) seit 01.09.1972 in die deutsche Rentenkasse, zusätzlich seit 11.09.1989 in eine Betriebsrente ein.

Frage: wann, nach wieviel eingezahlten Jahren kann ich ohne Abzüge in Rente gehen, sind das 40 ; 42 ; oder sogar 45 Jahre ?

...zur Frage

Soll ich als Beamter von meiner ehrenamtlichen Aufwandsentschädigung Rentenbeiträge abziehen lassen?

Bin seit fast 25 Jahren Beamter, übe aber nebenher noch eine ehrenamtliche Tätigkeit aus, für die ich eine Aufwandsentschädigung erhalte. Die Zahlung liegt etwas über dem Freibetrag, den mal als Übungsleiter steuerfrei bekommt. Mein Arbeitgeber führt für mich Pauschalbeiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung ab. Würde es für mich Sinn machen, eigene Aufstockungsbeiträge zur Rentenversicherung zu zahlen?

...zur Frage

Gilt das Trennungsjahr als Ehe-Jahr?

Ich bin ein Ausländer. ich habe viele Probleme mit meiner Frau (wegen ihrer Affäre). Ich bin angemeldet für die Staatsbürgerschaft.

Falls wir die Trennung anfangen . oder passiert irgendwas wirkt es auf die Staatsbürgerschaft . ich warte Bald auf den okay . ich bekomme die Staatsbürgerschaft weil ich verheiratet bin.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?