Kann ich meinen Mini Job wechseln, ohne das ich Probleme mit dem Jobcenter bekomme?

1 Antwort

Du musst den Wechsel natürlich einen Monat vorher ansagen und falls dir der jetzige verordnet worden war, wahrscheinlich auch den Wechselgrund angeben.

Ne ich habe mir meine Arbeitsstellen, bisher immer selbst gesucht. Keine wurde mir vom Jobcenter angeordnet. Aber kann man nicht kurzfristig wechseln und dem Amt bescheid geben? Und was soll ich für einen Grund angeben, ich möchte auch nicht das mein Chef mir Probleme macht und ich mit dem Jobcenter noch ärger kriege.

0

EU-Rente und Minijob - was erfährt der Arbeitgeber?

Wenn ich als EU-Rentner einen Mini-Job annehme, erfährt dann der Arbeitgeben, daß ich EU-Rente/Rente beziehe?

...zur Frage

woher bekomme ich geld wenn mein mini-job auf 600 euro basis nicht ausreicht?

...zur Frage

Jobcenter wartet auf ALG1 Bescheid und zahlt immer noch nicht

Guten Tag,

hab schon seit einigen Monaten nur Probleme mit den Ämtern.

Konnte jetzt auf meinen speziellen Fall noch keinen Rat finden.

Es sieht folgendermaßen aus, habe bis zum september 2013 einen Bundesfreiwilligendienst absolviert.

Jetzt war der Bundesfreiwilligen Dienst zu Ende, ich hab mir erstmal einen Schulplatz rausgesucht. Und direkt eine Schule besucht.

Ein Monat später musste ich meinen ALG2 Antrag verlängern. Mein Sachbearbeiter meinte,ich muss sofort die Schule beenden und eine Absage hinschicken zu ihm bringen. hab ich gemacht.

Ich war unter druck und hatte angst schon wieder in die komplette finanzielle Misere zu geraten. Ich hab die Schule beendet, gab so schnell keine weitere möglichkeit.

Seitdem läuft bei mir nix und mir gehts einfach nur mies. Naja, mein ALG-2 Antrag lief im Dezember dann wieder.

Nun ist es aber so,weil ich ja in die ALG-1 Kasse eingezahlt habe, bekomme ich einen TEil ALG-1 und einen TEil ALG-2.. Die Jobcenter EInkünfte liefen vom oktober is januar wieder. Der Alg-1 Antrag wurd mir dann im januar bestätigt. Dadurch stehe ich jetzt wieder vor einem neuen ALptraum, dass Jobcenter wollte jetzt zum 01. Februar den ALg1 Bescheid bekommen.

Hab den Bescheid dort rechtzeitig abgegeben, doch auf einmal läuft diesmal vom Jobcenter kein Geld.

Jetzt wär die Frage, wann ich mit dem Geld vom Jobcenter rechnen kann und wieso die überhaupt wieder die Zahlung eingestellt haben..

Das ja das letzte, man ist bereit jeden Job zu mache, sich selbstständig weiterbildungen zu machen,60 Bewerbungen im Monat zu schreiben. Hat aber nur Bange vorm Briefkasten und weiteren Mahnungen.

Es heißt hartz-4 Grundsicherung wär das absolute Minimale einkommen. Aber seit 5 Monaten läuft jedes mal nur die hälfte.

Was soll ich machen?

...zur Frage

was berechnet jobcenter bei 200€ basis an

hi,ich würde gerne wissen, was mir von amt angerechnet wird , wenn ich ein job annehme für 200€

...zur Frage

Witwenrente , Mini Job , Krankengeld ja oder nein?

Was ist, wenn ich Witwenrente beziehe, einen Mini Job habe, über die Witwenrente Versichert bin. Bekomme ich im Krankheitsfall , Krankengeld oder nicht. Kann mich mein Arbeitgeber für die Zeit der Krankheit abmelden oder nicht?

...zur Frage

Jahrelang Familienmitglied gepflegt, das nun verstorben ist, finanz. Hilfe bis neuer Job gefunden ?

Meine Schwester hat nun 7 Jahre die Mutter gepflegt-diese ist jetzt verstorben. Aufgrund der langen Arbeitslosigkeit steht ihr natürlich jetzt kein ALG zu-kann sie evtl. sonstige Hilfen beanspruchen, bis sie Arbeit findet-ist ja doch einige Jahre raus aus dem Job. Wohin wenden?Gibts Überbrückungsgeld oder ähnliches?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?