Kann ich meinen Kredit jederzeit zurückzahlen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es kommt ganz darauf an, was im Kreditvertrag steht. Es kann sein, dass eine vorzeitige Rückzahlung zu bestimmten Konditionen vorgesehen ist, allerdings wäre dann in einem zweiten Schritt zu prüfen, ob das dann auch vorteilhaft für dich wäre.

Sorry, Gegenfrage: Wie sollen wir das wissen, wenn wir Deinen Kreditvertrag (Laufzeit, Zweck) nicht kennen? Du müßtest Dir die Mühe machen, in die Kreditbedingungen zu schauen (Thema: Kreditrückzahlung/-tilgung) und nachzulesen.

Bei Baufinanzierungen kann nach 10 Jahren schuldnerseitig der Kredit beendet werden, auch wenn er mit längerer Zinsbindungsfrist läuft.

In der Regel nicht. Du hast einen Vertrag und daran musst du dich halten. Stell dir umgekehrt vor die Bank würde sagen das du den Krediot sofoert zurückzahlen musst.

Du kannst sicherlich nachfragen. Wirst aber den entgangenen Gewinn derBank zahlen müssen.

Bafög Rückzahlung - wieviel?

Hallo :) ich wollte fragen, wie das mit der Bafög Rückzahlung ist.

meine derzeitige Situation:

Bafög Bezieherin 451€ im Monat (in einem Jahr sind es 451€ + 86€ weil Kranken- und Pflegeversicherung)

Ich wollte zusätzlich noch meinen Master, nach dem Bachelor, machen. Da ich dort aber ausziehen werde, beziehe ich ja mehr Bafög (735€ oder so?)

Wie viel Bafög muss ich denn irgendwann mal zurückzahlen? :)

Ich bin immer davon ausgegangen 10.000€ zurück zu zahlen.

(Im Internet standen höhere Summen, deswegen bin ich verwirrt)

...zur Frage

Bekomme ich als arbeitender Rentner einen Kredit?

Hallo, ich bin Rentner, verdiene mir aber etwas dazu mit einem kleinen Nebenjob. Ich wollte jetzt wissen, ob das eurer Meinung nach reicht, dass ich einen kleinen Kredit bekomme? Normalerweise wird der für Rentner ja nicht gegeben, oder? Oder kennt einer von Euch Banken, bei denen ich noch einen Kredit bekommen könnte?

...zur Frage

KFW-Kredit zinsfrei zurückzahlen? Brauche Hilfe!

Liebe Forengemeinde,

ich habe ein KFW Gründerkredit beantragt und auch bewilligt und ausgezahlt bekommen. Der ist projektgebunden - da sich die Zwecke und die Investitionshöhe meiner Firma jedoch geändert haben, möchte ich den Kredit wieder zurückzahlen.

Meine Frage nun: Geht dies Zinsfrei? Bisher wurde noch keine Rate eingezogen/bezahlt.

Hier die entsprechende Passage im Kreditvertrag:


"Der Kreditnehmer hat das Recht, den Kredit außerplanmäßig ganz oder in Teilbeträgen, die volle 500 € oder ein Mehrfaches betragen, jederzeit zurückzuzahlen.

Außerplanmäßige Rückzahlungen werden auf die nach dem Tilgungsplan zuletzt fälligen Raten angerechnet, sofern der Kreditnehmer bei Rückzahlung nicht gegenüber der Hausbank schriftlich eine Herabsetzung der laufenden Tilgungsraten bei unveränderter Gesamtlaufzeit wünscht. Die Hausbank ist berechtigt, bei außerplanmäßigen Rückzahlungen eine Vorfälligkeitsentschädigung zu berechnen. Gesetzliche Bestimmungen bleiben unberührt."


Wer kennt sich aus? Wie hoch wird, wenn, die Vorfälligkeitsenschädigung ausfallen?

Vielen Dank für Antworten!

...zur Frage

Sondertilgung eines Kredits bei Creditplus Bank

Hallo,

wie ist folgende Klausel zu verstehen?

Recht zur vorzeitigen Rückzahlung: Sie haben das Recht, den Kredit jederzeit ganz oder teilweise vorzeitig zurückzuzahlen. Im Falle einer vorzeitigen Rückzahlung kann die Bank gemäß § 502 BGB eine angemessene Vorfälligkeitsentschädigung für den unmittelbar mit der vorzeitigen Rückzahlung zusammenhängenden Schaden verlangen. In diesem Fall wird sie diesen Schaden nach den vom Bundesgerichtshof für die Berechnung vorgeschriebenen finanzmathematischen Rahmenbedingungen berechnen, die insbesondere − ein zwischenzeitlich verändertes Zinsniveau, − die für das Darlehen ursprünglich vereinbarten Zahlungsströme, − den der Bank entgangenen Gewinn, − den mit der vorzeitigen Rückzahlung verbundenen Verwaltungsaufwand (Bearbeitungsentgelt) sowie − die infolge der vorzeitigen Rückzahlung ersparten Risiko- und Verwaltungskosten berücksichtigen. Die so errechnete Vorfälligkeitsentschädigung wird, wenn sie höher ist, auf den niedrigeren der beiden folgenden Beträge reduziert: − 1 Prozent beziehungsweise, wenn der Zeitraum zwischen der vorzeitigen und der vereinbarten Rückzahlung weniger als 1 Jahr beträgt, 0,5 Prozent des vorzeitig zurückgezahlten Betrags, − den Betrag der Sollzinsen, den der Darlehensnehmer in dem Zeitraum zwischen der vorzeitigen und der vereinbarten Rückzahlung entrichtet hätte.>

Wenn ich am 1. Juli einen Kredit in Höhe von 5000 euro von der Creditplusbank bekommen würde, und ihn am 1.September zu 100% zurückzahlen möchte. Wieviel müsste ich dann an Zinsen und Gebühr zahlen?

eff. Jahreszins: 3,49% gebundener Sollzinssatz, 3,44%

...zur Frage

Ex Schwiegereltern Darlehen oder Schenkung?

Hallo,

folgender Sachverhalt: Mit Exeheman 13 Jahre zusammen, während dieser Zeit viele Zuwendungen seiner Eltern, oft ganz klar als Geschenk bezeichnet (Weihnachten etc). Außerdem zwei große Summen (in jeweils kleineren Teilbeträgen ausbezahlt) überwiegend BAR. Die eine Summe zur Finanzierung meiner Selbsständigkeit, die andere große Summe für den Hauskauf. Es gibt mit Bleistift geschriebene Zettel mit Summen, Datum und meinem Kürzel - keinen Vertrag oder Rückzahlungspflicht oder ähnliches. Während der Ehe war Rückzahlung nie ein großes Thema. Hin und wieder haben wir etwas überwiesen - wurde aber nie "verlangt". Nach der Trennung sagte Exschwiemu überraschend zu mir, dass sie Summe x von mir haben wolle. Diese Summe lag weit über den beiden großen Summen und ich reaierte überrascht und verärgert. Das Thema schlief nun fast zwei Jahre - doch nach Tod von Exschwiemu hat nun der Vater meines Exmannes einen Anwalt konslutiert und das sog. Darlehen gekündigt. Die Summe ist deutlich niedriger als die erst genannte, aber immer noch sehr sehr hoch. Es ist nie klar besprochen worden, was nun Darlehen oder Schenkung war, was nur mir galt, was uns beiden und es gibt keine Verträge und so gut wie keine Überweisungen, da eben fast alles bar ausgezahlt wurde. Dafür gibt es keine Zeugen (außer mein Exmann lügt), da ich fast immer alleine mit seiner Mutter Kaffee getrunken habe und sowas besprochen habe. Ich bin gerne bereit, etwas zurückzuzahlen, ich war damals ja auch sehr dankbar. Aber ich sehe es nicht ein, nach der Trennung und nun nach ihrem Tod für Summen verantwortlich zu sein, die ich ungerecht finde. Wie sind meine Chancen vor Gericht? Was passiert, wenn mein Exschwiegervater oder mein Exmann lügen und als Zeugen aussagen, was sie aber nie waren? Wie ermittelt das Gericht eine gerechte Summe aus so einem Durcheinander von Schenkung und Darlehen? Sind Zettel mit Summen ein Beweis für ein Darlehen?

...zur Frage

Kredit genommen aber die Zinsen VIEL ZU HOCH???

Guten Tag,

mein Vater (deutschkenntnisse leider wenig) hat sich bei der Santander Bank ein Kredit in Höhe von 21.415,50 euro genommen. Aber irgendwie muss da etwas wohl falsch berechnet worden sein, ich schreibe hier mal die Beträge etc.

Nennbetrag 21.415,50 Euro + Zinsen 11.666,39 Euro + Bearb.geb. 642,47 Euro

+ Neb. kost. 0,00 Euro

Gesamtdarlehen 33.724,36 Euro

Zurückzahlen in 84 Raten a 403,00 Euro.

Welchen Zinssatz hat sein Kredit denn, irgendwas ist da doch faul,oder?? Leider zahlt er jetzt seit 1 Jahr auch nichts mehr ein da er nur ein Einkommen von 1000 Euro hat. Wie kann man so ein Kredit zurückzahlen??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?