Kann ich meinen Haftpflicht z.B. bei Heirat beenden, um eine Doppelversicherung zu vermeiden?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Vorgang hat mit Kulanz überhaupt nichts zu tun. Es wird immer der jüngere Vertrag aufgehoben, da der andere die "älteren Rechte" besitzt!

Es braucht nicht einmal geheiratet werden; schon der Hinweis auf die eheähnliche Gemeinschaft reicht aus um oben Genanntes in Gang zu setzen.

Seid ihr vor Kurzem erst zusammengezogen? Denn auch wenn man sich einen Haushalt teilt, braucht man nur eine Haftpflichtversicherung. Wenn ich eine Versicherung kündigen würde, würde ich nicht die kündigen, die schon länger besteht, da wird nämlich Bestandsschutz gewährt.

Was möchtest Du wissen?