Kann ich meinen Freistellungsauftrag für dieses Jahr noch ändern?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Den Freistellungsauftrag (Fsta) kannst du jeden Tag ändern. Also kannst du deinen Fsta bei der Hausbank reduzieren und bei der neuen Bank den Fsta erteilen.

Du mußt nur bei der bisherigen Bank soviel lassen, wie die schon abgerechnet haben.

Kann man Bausparguthaben welches VWL beinhaltet, vor Ablauf der Sperrfrist auszahlen lassen?

Wir haben im Jahr 2008 einen Bausparvertrag bei der Schwäbisch Hall abgeschlossen um diesen für die Anschlussfinanzierung unseres Hauses (Zinsbindung endet in 2018) zu nutzen. Im Jahr 2013 haben wir diesen Bausparvertrag in einen neuen Bausparvertrag bei der BSH überführt. Seit 2015 fließen zusätzlich 40€ VWL mit ein.

Aufgrund der derzeitigen Zinsentwicklung am Markt ist dieser BSV jedoch nicht für unsere Anschlussfinanzierung geeignet. Es liegen uns mehrere Angebote vor. Auch ein aktuelles von der BSH. Das beste Gesamtpaket ist von unserer Hausbank (Sparkasse, bisheriger Darlehensgeber ist die Raiffeisenbank).

Wir würden gerne im Jahr 2018 über das Bausparguthaben verfügen wollen und dieses mit in die Anschlussfinanzierung einfließen lassen. Kündigungsfrist gemäß Vertrag sind 6 Monate (würde ausreichen), Sperrfrist für VWL allerdings bis 2020, wobei dies der geringste Anteil am Guthaben ist. Anspruch auf Arbeitnehmersparzulage und Wohnungsbauprämie haben wir aufgrund des Einkommens nicht.

...zur Frage

Erfahrungen mit Deutschland-Kredit.de

Hallo,

ich musste vor ein paar Tagen in den sauren Apfel beißen und unseren Heizkessel austauschen lassen, da dieser seine Dienste versagt hat. Eine Reparatur hat sich angesichts des Alters nicht mehr gerechnet. Da dies sich als ungeplante Ausgabe für uns darstellte, haben wir nach einer Finanzierungsmöglichkeit gesucht und sind auch fündig geworden. Wir haben uns für ein Angebot von http://www.deutschland-kredit.de entschieden. Im Vergleich mit den Angeboten unserer Hausbank sind die Zinsen wirklich sehr günstig.

Auch die weiteren Konditionen sind wirklich sehr fair gehalten, keine Vorkosten bei der Beantragung oder bei Ablehnung und die Bearbeitung ging ebenfalls sehr schnell und unkompliziert. Ich wollte Interessenten an meinen Erfahrungen mit deutschland-kredit.de teilhaben lassen. Die kreditgebende Bank ist in Deutschland ansässig, siehe Impressum.

...zur Frage

Wasserschaden teilweise selbst reparieren, wie abrechnen??

Hallo, wir haben in unserer Wohnung einen Wasserschaden (Trockung läuft noch). Mich würde interessieren, ob man einen Teil aus einem Kostenvoranschlag (Zum Beispiel: Entfernen der alten Tapete oder Beschaffung vergleichbarer Tapete) mit der Versicherung bzw dem Vermieter abrechnen kann. Wir sind nur Mieter würden aber gern einen Teil der Arbeiten selbst durchführen und dann über unseren Vermieter abrechnen. Ist das so möglich??

Wie rechnet man am besten die Stromkosten für das Trocknungsgerät ab?? Ist ein zusätzlich vorhandener und eingesetzter privater Entlüfter auch abrechenbar??

...zur Frage

Antrag auf Ausstellung einer Verlustbescheinigung: sinnvoll oder nicht?

Hallo, folgendes Problem: Ende Dezember werden mir ca 90 Euro Zinsen von einem Tagesgeld-Konto gutgeschrieben werden. Bei der gleichen Bank habe/hatte ich auch ein Wertpapier-Depot (inzwischen alle Pos. verkauft). Unter dem Punkt "Steuern" wird dort aufgelistet: "Verrechnungstopf Allgemein: Nicht verrechnete allgemeine Verluste = 250 Euro". Mein Freistellungsauftrag i.H.v. 100 Euro wurde im Laufe des Jahres bereits voll ausgeschöpft. Konto und Depot bei dieser Bank will ich irgendwann im Laufe des nächsten Jahres auflösen. Bei anderen Banken habe ich in 2013 Gewinne mit Wertpapieren erzielt. Nun habe ich folgende Alternativen gemäß der Sachbearbeiterin: a) ich beantrage KEINE Verlustbescheinigung. Dann werden die Steuern auf die 90 Euro Zinsen am Jahresende mit den Verlusten verrechnet werden. Allerdings bleibt vermutlich noch etwas Verlust ungenutzt (250 - 100 Euro)?! b) ich beantrage EINE Verlustbescheinigung. Dann würden mir bei dieser Bank 25% Kapertragssteuer von den 90 Euro Zinsen abgezogen werden. Allerdings würden die 250 Euro Verlust im Rahmen der Einkommensteuerbescheinigung mit Gewinnen in Wertpapierdepots bei anderen Banken verrechnet werden. Welche Alternative ist sinnvoller: a) oder b) ? Für eine Antworten bedanke ich mich im Voraus!

...zur Frage

Muss im Jahr des Rentenbeginns die Anlage R bei der Einkommensteuererklärung abgegeben werden?

Hallo, mein Vater ist seit dem 01.09.2008 in Rente (Altersrente für schwerbehinderte Menschen) Sein Jahreseinkommen lag in 2008 unter dem Steuersatz. Zusätzlich hat er eine Abfindung von 25000,-€ erhalten, die nach der Fünftelregelung besteuert wird. Seit September bezieht er eine monatliche Bruttorente von 1229,-€. Müssen diese 4 Monate in der Steuererklärung (Anlage R) mit angegeben werden? Für das Jahr 2009 liegt er mit dem Jahresrentenbetrag unter dem Steuersatz.. Wird das berücksichtigt?

In diesem Fall geht es um insgesamt fast 2500,-€, die dadurch mehr an das Finazamt fließen würden.

Danke für die folgenden Antworten Sandra

...zur Frage

Kann ich bei meiner DU Versicherung bei der DBV seit 2012 bestehend die Leistungen ändern lassen?

Ich verdiene jetzt etwas mehr als vor 3 Jahren und möchte hier deshlab mal fragen ob man die DU Rente in meinem Fall von 1400 Euro auf 1500 Euro erhöhen kann? Bekommt man da dann einen neuen Versicherungsschein und würden wenn das überhaupt geht die aktuellen Konditionen der Versicherung gelten oder gelten dann meine Bedingungen vom Vertragsabschluss weiter? Spielt in diesem Fall die Senkung des Leitzinses eine Rolle?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?