Kann ich meine Freundin im 400-Euro-Job einstellen - oder macht das Finanzamt Ärger?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Du mit Deiner Freundin einen Arbeitsvertrag machst, sie richtig bei der Knappschaft anmeldest und ihr den Lohn nicht bar, sondern per Überweisung zahlst, ich denke, dann dürfte es keine Probleme geben. Die Sache muß nur transparent gegenüber de Finanzamt sein.

Das geht, für Haushalts 400 Euro jobs gelten ja auch geringere abgaben, aber die Steuerersparnis ist trotzdem kaum höher, als das, was es kostet.

Studentenstatus für Arbeitgeber günstiger (Gleitzone)? Versicherung Midi Job + 400 Euro Job

Hallo, ich hab da mal eine Frage zum Thema Gleitzonen Job (400-800 Euro) / Vorteil Studentenstatus für Arbeitgeber. Und noch ne Frage zu Versicherung/Steuer Kombi Midijob/400 Euro Job/freiberufliche Tätigkeit

Ist es für einen Arbeitgeber günstiger einen Studenten einzustellen (sozialversicherungspflichtiger Midijob/ 400-800 Euro) als einen "normalen" Arbeitnehmer? Also ist der Arbeitgeberanteil höher, wenn der Arbeitnehmer keine Studentenstatus hat? Wenn ja: wieviel weniger müsste er einem Arbeitnehmer ohne Studentenstatus zahlen, damit für ihn nicht mehr Kosten im Monat entstehen? Bei einem Bruttolohn von 9 Euro beispielsweise?

Und noch eine andere Frage: Wenn man einen pauschal besteuerten 400 Euro Job (9 Std./Woche) hat und dann einen sozialversicherungspflichtigen TZ Job mit nur 12 Std/Woche für 423 Euro brutto im Monat. Ist man dann ausreichend sozialversichert über den 423 Euro Job? Und was wenn ich im Monat noch ca. 500 Euro (ca. 5 Std. Woche) dazu verdiene durch eine freiberufliche Tätigkeit. Muss ich dann noch extra Abgaben an die Sozialversicherung zahlen oder reicht es die 30 % Umsatzsteuer zurückzuhalten?

Danke :) Kasper

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?