Kann ich meine alten Kontoauszüge vernichten?

1 Antwort

Nein, es gibt keine Aufbewahrungspflicht. aber solange die Verjährngsfrist ist, würde ich sie aufbewahren, um eventeull Zahlungen nachweisen zu können. Also 2005 erst in 2009 vernichten usw.

Wie lange hat man als Privatperson eine Aufbewahrungspflicht bei Kontoauszügen?

Muss ich als Privatmann meine Kontoauszüge aufbewahren für Nachweise oder für irgendwelche Behörden? Dass Firmen das müssen, ist mir bekannt, aber wie ist das bei mir privat?

...zur Frage

Wie lange muss die Bank meine Kontoauszüge speichern?

Hi,

gibt es eine Möglichkeit an seine alten Kontoauszüge ranzukommen, für den Fall das man sie selbst nicht mehr hat? Wie lange muss denn meine Hausbank Aufzeichnungen über meine Kontobewegungen führen?Komm ich da nach 10 Jahren noch ran bzw. sind die noch auf deren System gespeichert?

...zur Frage

Können Kontoauszüge von Direktbanken nur per PC abgerufen werden?

Ich habe letzte Woche bei einer Direktbank ein Konto eröffnet. Ich habe aber keine Lust, dass mir die Kontoauszüge immer kostenpflichtig zugeschickt werden. Aber da diese Banken ja keine Filialen haben, gibt es ja auch keine Kontoauszugsdrucker (oder etwa doch?). Gibt es – außer dass ich die Auszüge online abrufe – noch andere Möglichkeiten um das Zuschicken der Kontoauszüge (und die damit verbundenen Gebühren) zu vermeiden?

...zur Frage

Kann man seine Kontoauszüge der Bank zum vernichten bringen?

Wie macht ihr das, gebt ihr alte Auszüge zurück zur Bank zur Vernichtung? Im Müll sind sie ja doch nicht wirklich sicher vor unberechtigten Lesern.

...zur Frage

Wie lange sollte man Kontounterlagen aufbewahren?

Kann ich alte Unterlagen wie Kontoauszüge nach etwa zwei Jahren wegwerfen oder kann es sein, dass ich die nochmal für etwas benötige?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?