Kann ich jetzt schon Aktien von Aramco kaufen?

6 Antworten

Mal abgesehen davon, dass man es sich gut überlegen sollte, sein Geld in eine Gesellschaft zu stecken, die in einem absolut regierten Land ihren Sitz hat, seit 84 Jahren tätig ist und nun plötzlich fremde Aktionäre beteiligen will. Warum jetzt? Warum wollen die Kasse machen? Wird mit der Aktion das Grundkapital erhöht udn wenn ja wofür, oder wollen die Altaktionäre abkassieren?

Egal, Deine Frage war: kann man schon kaufen.

Lasse Dich einfach bei Deiner Bank, oder Deinem Broker als Käufer registrieren. Die werden dann für Dich kaufen sobald es geht.

Hallo habe auch seit letzte Woche diesen Vertrag per Mail bekommen aber mit 50€ eigtl 55€ sagte nur na ja dann machen wir 50€ für 200 Stück . Traue der Sache nicht 

2

Auf dem Vertrag soll angeblich Aramco gegenzeichnen. Das dürfte gegen jegliches Rechtsgebahren verstossen.

Hat Dich auch jemand ohne erkennbaren Grund jemand angerufen??

Der Nepp dürfte Methode haben. Aber was passiert diesen Jungs schon, nix, aber das Geld ist verschwunden.....

0

Rentenauszahlungsstopp

Ich frage mich, ob der Postservice (zuständig für die Rentenauszahlung) berechtigt ist, die Rentenauszahlung zu stoppen, weil angeblich ein Brief an mich wegen nicht zustellbar/Umzug zurückgekommen sei. Der Rententräger selbst in Berlin hat keinen Auszahlungsstopp veranlasst. Ich könnte das Vorgehen ja noch verstehen, wenn ich die Rente per Postboten bekommen würde. Aber ich wohne seit 5 Jahren unter der Adresse und die Rente wird aufs Konto überwiesen. Jetzt stehe ich da und kann meinen Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommen, habe zusätzliche Kosten und fühle mich entsprechend verunsichert. Per e-mail habe ich den Sachverhalt geklärt, aber außer einer Empfangsbestätigung bekomme keine weitere Auskunft. Außerdem frage ich mich, ob die aus dem Vorgehen resultierenden Kosten von der Post zu erstatten sind. Hat Jemand schon mal eine solche Erfahrung mit dem Post-Renten-Service gemacht und wie lief das dann ab ?

...zur Frage

Ab wann lohnt es sich selbst in Aktien zu investieren?

Ich habe einen Betrag knapp unter 2000 Euro auf meinem Konto liegen und frage mich ob es sich denn schon rentiert auf eigene Faust Aktien über einen Onlinebroker, wie comdirect.de zu kaufen. Lohnt sich der ganze Aufwand bei solchen Beträgen? Was empfehlt ihr?

...zur Frage

Mahnungen von InfoScore Forderungsmanagement?

Ich habe erstmals anfang des Jahres Schreiben vom o.g. Forderungsmanagement erhalten. Komisch ist jedoch das in diesem Schreiben eine E-Mail Adresse angegeben ist mit der ich angeblich über Paypal etwas gekauft haben soll, dieses Mail Adresse ist mir aber nicht bekannt! Ich habe dort angerufen und mir wurde keine Auskunft über den Gläubiger mitgeteilt, mir wurde lediglich gesagt, ich solle eine Anzeige bei der Polizei einreichen.

Ich habe dann per Einschreiben an die Firma die Forderung gestellt, dass Sie mir die Gläubigerdaten offen legen sollen, dass ganze mehrfach. Ich habe nie eine Antwort erhalten.

Nun war 4 Monate ruhe! Heute wurde ich über meine private E-Mail erneut aufgefordert den Betrag zu zahlen, ich frage mich woher die meine E-Mail Adresse haben!!

Was ist das bitte für ein Verein!!

...zur Frage

Wie lange dauert der Gang an die Börse von Unternehmen, wie Druckfarbenhersteller Flint?

Das Unternehmen selbst bereitet sich wohl schon auf den Gang an die Börse vor, aber wie lange dauert es tatsächlich bis man als Anleger Aktien kaufen kann?

...zur Frage

Darf mein Chef das Trinkgeld einbehalten um Gläser zu kaufen oder weiterbildung zu finanzieren?

Hallo als ich das vorstellungsgespräch hatte kamen wir auf das Thema Trinkgeld,mein Chef meint es geht alles in einen Portmoney und wird dann mal auf geteilt oder etwas davon gemacht.Aber im Vertrag steht drin das,das Trinkgeld für weiterbildung und andere inventar sachen die ja vom Service kaputt gemacht werden neu gekauft werden .Wie sollen wir uns jetzt verhalten habe noch nicht unterschrieben.

...zur Frage

Eine Immobilie von zwei Maklern

Hallo, habe neulich eine ETW von einem Makler im Internet gefunden Habe den Makler per E-Mail angeschrieben ob er mir weitere Informationen und Bilder zukommen lassen könnte. Habe aber bis heute (nach 4 Wochen) keine Antwort von dem Makler bekommen. Nun hab ich gesehen das die Wohnung auch bei einem Anderen Makler (mit dem ich schon eine Besichtigungstermin für eine andere Wohnung hatte) auch angebotet wird. Würde ich nun die Wohnung über Makler Nr.2 kaufen müsste ich dann an Makler Nr.1 auch die Maklercourtage zahlen? Gruß Christian

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?