Kann ich einen Kredit für Hauskauf (170.000€) nehmen mit einem Einkommen von etwa 2000€ auf der Hand?

1 Antwort

Kimmy

Einfache Berechnung:

Kaufpreis 170 000 + 10 % Erwerbskosten 17.000

Gestehungskosten 187 000

Belastung Annuität + Bewirtschaftungskosten 6 % = 11 220 pa. 935,-- mtl.

Einkünfte 2 000 für 4 Personenhaushalt, pfändbar 0

Ergebnis: Ohne zusätzl. Sicherheit oder finanzstarken Mitschuldner aussichtslos.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Dankeschön, dann werde ich bei Familie oder engen Freunden das Thema ansprechen.

0

..."Franzl"....ausschlaggebend für die Darlehensvergabe ist bei den Banken die Höhe des Einkommens bzw. die sog. Haushaltsrechnung (Einnahmen minus Ausgaben)...die Höhe der Sicherheitn darf bei der Kreditvergabe nicht die Hauprolle spielen....wer nicht genug Einkommen für ein Darlehen hat, bekommt auch bei Top-Beleihung (also Sicherheiten) kein Darlehen....Zusatzsicherheiten bringen da absolut nichts...

0

Was möchtest Du wissen?