Kann ich ein CH Auto in DE fahren?

2 Antworten

Mein Senf dazu wäre folgender: Kfz Steuer kannst Du nur für ein in D angemeldetes Fahrzeug zahlen.

Die Sechsmonatsfrist ( Wird ein Pkw eingeführt, muss er am Standort angemeldet werden. Bei längeren Auslandsaufenthalten kann das Auto weiterhin im Heimatstaat zugelassen bleiben, wenn man nicht seinen regulären Wohnsitz ins Ausland verlegt. Dies ist aber nur bis zu sechs Monate lang möglich.) gilt nur für Fahrzeuge der EU, dazu gehört die Schweiz nicht.

Da das Fahrzeug nicht Dir gehört musst Du meines Wissens nach den Zoll plus die Einfuhrumsatzsteuer zahlen, diese bekommst Du bei der Ausfuhr wieder rückerstattet.

All das unter Vorbehalt!

Genaue Auskünfte erteilt Dir jedes Hauptzollamt.

noch bin ich sowohl in CH und in DE gemeldet. Bald aber nur noch in DE. Und auch da würd ich gern das CH Auto ab und an fahren

Siehe meinen Kommentar.

3

Abwrackprämie, obwohl das alte Auto nicht umgemeldet wurde?

Hallo,

ich erwäge ernsthaft, mir einen Neuwagen zuzulegen. Mein altes Auto ist seit 10 Jahren auf mich zugelassen, allerdings hab ich vergessen, das Auto nach dem letzten Umzug umzumelden. Wenn ich das neue Auto habe, wird es aber auf meinen neuen Wohnsitz angemeldet werden. Das bedeutet, dass zwei verschiedene Adressen vorliegen werden, was eventuell zu Identifikationsproblemen führen könnte. Muss ich mich jetzt noch mit dem alten Fahrzeug ummelden? Reicht dann eine Kopie des alten Fahrzeugscheins, in dem ja ausgewiesen ist, dass ich schon vorher Halterin des Fahrzeugs war? Oder wird das Probleme bei der Abwrackprämie geben?

Danke für eure Antworten!

...zur Frage

Wie setzt sich eigentlich die KFZ-Steuer zusammen?

Hallo an alle,

Wie setzt sich eigentlich die KFZ Steuer zusammen?

...zur Frage

welche Steuerklasse mann arbeitet in der CH frau in DE wohnsitz in DE?

hallo zusammen meine frage ist man arbeitet in der schweiz frau in de beide wohnen zusammen in de momentan man steuerklasse 3 frau 5 habe gehört das das keinen sinn macht da man keine lohnsteuer bezahlt und somit frau zuviel einbust ist das richtig so?

...zur Frage

Welcher Zulassungstyp ist für einen innen ausgebauten VW Crafter die günstigste?

ich möchte über den Winter einen VW Crafter zum Motorradtransporter/Wohnmobil ausbauen. Bei regulärer Zulassung und bei meinen SF11 kostet mich das um die €700 an Versicherung was ok ist. (http://www.autokostencheck.de/VW/VW-Crafter/Crafter/crafter-30-2-5-tdi-2ec1_23538/versicherung-typklassen/) Wäre es ggf sinnvoll eine Zulassung als Wohnmobil anzupeilen oder ggf sogar als LKW? Hätte das Vorteile ggf auch bei der Steuer? Eingesetzt werden soll der Crafter im Alltag und privat dh nicht gewerblich.

...zur Frage

Gibt es die Pendlerpauschale auch bei zwei Fahrzeugen?

Also ich habe Zwei Fahrzeuge auf meinen Namen angemeldet mit dem einem Auto fährt meine Freundin zu Arbeit ist es möglich ihre gefahrenen Kilometer in meiner Steuererklärung mit anzugeben ?

...zur Frage

Abfindung bei Wohnsitz im Ausland(Brasilien)

Hallo, wie ist eine Abfindung zu besteuern wenn ich bis 25.10.09 in DE ganz normal steuerflichtig und angemeldet war und ab 26.10.09 3-Jaerige Unbezahlten Urlaub genommen habe und seitdem in Brasilien lebe und Arbeite. Mein Arbeitgeber in DE bittet mich jetzt eine Abfindung an. Sie wird in 2010 ausbezahlt. Danke im voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?