Kann ich die Verpflegungspauschale ansetzen?

1 Antwort

Wenn Kunden in der Stadt B besucht werden, ist es eine Geschäftsreise und somit sind die Fahrtkosten abzugsfähig. Natürlich nicht, wenn Sie mal 5 Tage von Mutter bekocht werden möchten und nur einen Kundentermin als Alibi machen.

Für die Tage mit Kunden Terminen ist ggf. die Verpflegungspauschale ansetzbar. Übernachtungskosten natürlich nicht.

Aber die Sache muss, wie schon am Anfang geschrieben logisch und nachvollziehbar sein. ein Termin pro tag und 10 Stunden Urlaub klappt nicht.

Nun habe ich natürlich nicht jeden Tag 10 Termin. An manchen Tagen auch gar keine, sondern nur Papierkrieg. Solange ich Die nicht ansetze ist es also in Ordnung?

Und was ist wenn ich z.B. 10:00 Uhr einen Termin habe und 18:00 Uhr. Kann ich es dann ansetzen? bzw kann ich an Tagen mit Terminen nicht prinzipiell 24 h ansetzen da ich ja nicht in meiner Heimatstadt und Betriebssitz bin?

0
@Finanzagentur

Es sieht ja so mehr nach einer auswärtigen Beratungsstelle aus.

Also ich würde da mal folgendes Machen, dokumentieren, was am Tag gemacht wurde, also bei Grund der Geschäftsreise:

Termin Müller 10:00 Nacharbeit Müller 13:00 -15:00 Vorbereitung Meier 15:00-17:30 18:00 - 20:00 Termin Meier.

Probieren würde ich es schon, aber es kommt ggf. auf den Prüfer an, der sich das irgendwann mal ansieht.

Vorteil: Das sind so schönes Dinge für Diskussionen mit dem Aussenprüfer, dass ihm kaum Zeit bleiben wird sich mit anderen Sachen zu befassen, bzw. man kann weniger andere Sachen verlieren. ;-) :-)

0

Steuerliche Handhabung private Übernachtung+Wochenendpendeln Freiberufler

Hallo zusammen,

ich bin Freiberufler und habe ein Projekt an Land gezogen, das bis Jahresende geht. Es befindet sich in einer Stadt, die 300km entfernt ist. Ich habe die tolle Möglichkeit, unter der Woche bei Verwandten auf der Couch zu schlafen und dann am WE wieder nach Hause zu pendeln per Auto.

Nun meine Frage: Mir ist klar, dass ich für die Übernachtung keine Kosten in der EÜR ansetzen kann. Das ist auch ok.

Kann ich aber die Kosten fürs Pendeln ansetzen und wenn ja in welcher Höhe? Oder glaubt mir das Finanzamt dann nicht und sagt ich würde ja vor Ort beim Kunden wohnen?

Danke für eure Antworten!

...zur Frage

Verpflegungsmehraufwand bei Studeten

Student wohnt in Stadt A, seine Uni ist in Stadt B.

Wenn er regelmäßig von A nach B fährt, um Vorlesungen zu besuchen und nach mehr als 8 Stunden erst wieder nach Hause kommt, kann er dann den Verpflegungsmehraufwand von 6 Euro pro Tag als Werbekosten in der Steuererklärung ansetzen (Studium nach Ausbildung) ?

Wenn Student anstatt nach zur Vorlesung in B nun zur Klausurvorbereitung in die Bibliothek in A für länger als 8 Stunden geht, kann er dann dafür die 6 Euro Werbekosten ansetzen?

...zur Frage

Wie kann ich Kosten dder Kinderbetreuung am besten ansetzen ?

Hallo, es ist ja wirklich kompliziert, jedenfalls blicke ich nicht durch. Es gibt ja viele Varianten, munser Steuerprggi (t@x2009) verwirrt mich hier. Fakten:

1 Hauptverdiener (ich) Vollzeit unselbständig Angestellter (12 / Tag ausser Haus). 2 Frau Freiberuflich (Gutachterin , 3x/woche unterwegs + Büroarbeit zuhause) Einnahmen ca. 7500 Euro keine Gewerbe/Mwst etc. einfache E/A Überschußrechnung

Da beide arbeiten war unser Kind (im März 2008 3 geworden) Jan-April 4 Tage/Woche halbtags in einer Krippe - Kosten 1280 und Mai - Dez halbtags im KiGa (800 Euro). Dazu kommen ca. 1000 Euro an Oma&Tante in Form von Fahrtkosten-Erstattung und kleineren Bar-und Sachzuwendungen für gelegentliche Betreuung am Nachmittag, da sonst zuhause Büroarbeit nicht möglich war.

Welches ist die einfachste / sicherste Methode, das in der Erklärung anzusetzen. Kann man zB die Kripe+Kiga einfach in der E/A-Über.Rechnung abziehen ? Und was ist mit dem Rest (die 1000 Euro)

1000 DANK schon jetzt ! "Quinoman"

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?