Kann ich die Steuererklärung eines Jahres auslassen?

2 Antworten

Das heißt ja Steuerpflicht !!!

Insofern hast du nicht die Wahl - wenn du keine Steuererklärung abgeben möchtest, kann, muss aber nicht, das Finanzamt einen Steuerbescheid festsetzen. Dazu werden Schätzungen vorgenommen, die immer zu deinem Nachteil sein werden.

Insofern lohnt e sich immer eine Steuererklärung abzugeben.

Hier liegt aber keine Abgabepflicht vor!

1
@Wassonst

Kann nicht sein - es gibt zwar in bestimmten Fällen keine Pflicht eine EkSt Erklärung abzugeben, aber es wird eigentlich immer zu deinem Nachteil gerechnet.

0
@qtbasket

Nö, ich habe jahrelang keine Steuererklärung abgegeben. Ohne Nachteile.

1
@Wassonst

§ 46 Absatz 2 Nr. 1 bis 7 EStG, falls ich mich nicht irre.

0
@GrafRotz

Das Finanzamt kann auch noch nach Jahren einen Steuerbescheid erstellen.

0
@qtbasket

Dazu müsste es aber erstmal auffordern: Bedingungen nach § 162 AO: 'der Steuerpflichtige gibt auch nach Aufforderung durch das Finanzamt keine Steuererklärung ab"

0

Vielen Dank! Das ist schonmal sehr hilfreich!

0

In diesem Fall darfst du dich jedes Jahr neu entscheiden, ob oder ob nicht.

Was möchtest Du wissen?