Kann ich die Bahncard 100 von der Steuer absetzen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die kannst Du absetzen, wenn die Begründung klappt, das alle beruflichen Fahrten teurer wären, als die 3.500,- Euro.

Wenn Deine Pendelei aber zum Beispiel nur 2.800,- kosten würde, dann geht das Finanzamt davon aus, dass Du in Höhe von 700,- Euro ein privates Interesse hast.

Grundsätzlich steht Dir für den Weg zur Arbeit unabhängig vom Verkehrsmittel doch die Pendlerpauschale zur Verfügung - im Moment noch ab dem 21. Kilometer.

Ob Du die Tickets für die Bahn einzeln kaufst, eine Monatskarte hast oder eine Bahncard100, interessiert das Finanzamt dabei meines Wissens doch überhaupt nicht.

Was möchtest Du wissen?