Kann ich den Schadensfreiheitsrabatt übertragen lassen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, klappt, abwarten bis der Führerschein älter als drei Jahre ist, oder noch später, denn man kann nur soviel Schadensfreiheitsrabatt bekommen, wie der Führerschein alt ist. also nciht mit einem 4 Jahre alten Führerschein die SF 7. logisch.

es gibt wohl unterschiede, wer überträgt. aber bei nahen verwandten ist das kein problem! also geht das in deinem fall, solange du dich mit deinem vater gut verstehst :)

ansonsten ist es wie bei wfwbinder genannt: man kann die SF-klasse nur entsprechend der zeit übertragen, in der man auch nen führerschein hatte. sollte dein vater schon SF12 haben, so geht das nicht. berücksichtigt wird bei der übertragung

  1. die dauer, für die du den führerschein hast
  2. der schadensverlauf für diesen vertrag in dieser zeit. du übernimmst also auch schadensfälle auf dem entsprechendem vertrag (mit den entsprechenden rückstufungen)

Was möchtest Du wissen?