Kann ich das Neue Auto kaufen und auf meinen Vater zulassen

1 Antwort

Wenn Du die Prämie haben willst, mußt Du den Wagen auf den zulassen, auf den auch das zu verschrottende Auto zugelssen ist. Anders geht es nicht.

Ist der Altwagen auf den Vater zugelassen, muss auch der Neuwagen erstmal auf ihn zugelassen werden.

Auto abmelden und Versicherung wechseln möglich?

wenn ich mein Auto abmelde für kurze Zeit und dann wieder neu anmelde auf meinen Namen, kann ich dann eine neue Versicherung wählen?

...zur Frage

Auto bestellt- Bank lehnt Finanzierung ab- mit welchen Kosten muß ich rechnen bei Vertragsrücktritt?

Ich hab in keinem Moment gezweifelt, als ich das neue Auto bestellte- aber unverhofft kommt oft-meine Bank will es nicht finanzieren. Was nun? Muß ich mit erheblicher Strafgebühr rechnen, wenn ich das Autohaus nun bitte, den Wagen wieder zu stornieren?

...zur Frage

Kann ein Toter weiterhin KFZ-Versicherungsschutz für sein Auto haben?

Zahlt die KFZ-Versicherung, wenn einer (in dem Falle Sohn) mit dem Auto des verstorbenen Vater fährt (vor einigen Tagen verstorben) und einen Unfall hat? Es geht um einen Haftpflichtschaden.

Oder wird es jetzt teuer für den Fahrer, der ja vom Tod wusste und die Um-/ Abmeldung vergass?

...zur Frage

Abwrackprämie, obwohl das alte Auto nicht umgemeldet wurde?

Hallo,

ich erwäge ernsthaft, mir einen Neuwagen zuzulegen. Mein altes Auto ist seit 10 Jahren auf mich zugelassen, allerdings hab ich vergessen, das Auto nach dem letzten Umzug umzumelden. Wenn ich das neue Auto habe, wird es aber auf meinen neuen Wohnsitz angemeldet werden. Das bedeutet, dass zwei verschiedene Adressen vorliegen werden, was eventuell zu Identifikationsproblemen führen könnte. Muss ich mich jetzt noch mit dem alten Fahrzeug ummelden? Reicht dann eine Kopie des alten Fahrzeugscheins, in dem ja ausgewiesen ist, dass ich schon vorher Halterin des Fahrzeugs war? Oder wird das Probleme bei der Abwrackprämie geben?

Danke für eure Antworten!

...zur Frage

Derzeit ohne festen Wohnsitz. Letzte Meldeadresse ist nicht Berlin, jedoch war mein Auto auf meine Bln. Firma zugelassen. Wiederanmeldung nach Zw.-Still. mög.?

Ich wohne nach einer Trennung bei einer Freundin in Berlin und suche dort auch wieder nach einer Wohnung. Meine Meldeadresse ausserhalb von Berlin ist somit nicht mehr gültig. Vor einer Woche wurde mein Auto mit Berliner Kennzeichen aus Versicherungsgründen zwangsstillgelegt. Eine neue EVB-Nr. habe ich. Kann ich mein Auto dennoch wieder zulassen, obwohl ich im Moment keine Meldeadresse habe? Wenn nein, welche Möglichkeiten habe ich, da ich mein Auto beruflich sehr brauche.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?