Kann ich das Haus meines Vaters kaufen,indem ich das lebenslange Wohnrecht und das Vorkaufsrecht habe??

1 Antwort

ja, Du kannst das Haus eines Vaters kaufen un der kapitalisierte Wert des Wohnrechts wird gegengerechnet.

Aber wie wäre es, wenn Dein Vater es Dir schenkt?

Wenn er noch 10 Jahre durchhält, ist die Sache erledigt.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

vielen Dank für die gute Antwort,aber leider muss ich ihm ins Pflegeheim geben und es sieht nicht gut aus

0
@Zwiebel25

Aber wenn Du in der Situation kaufst, geht der Kaufpreis an das Heim und falls DEin Vater stirbt, bevor das Geld alle ist, werden Deine Brüder zumindest den Pflichtteil bekommen.

0
@wfwbinder

Danke, das klingt nicht so gut und wenn ich das Haus verkaufe und zu meiner Lebensgefährten ziehe, das Haus hat einen Sachwert von 40600 € und mein Wohnrecht ist 47000 € wert.

0

Was möchtest Du wissen?