kann ich das genau wissen?

2 Antworten

Es gibt zwei Themen bei Dir, Umsatzsteuer und Einkommensteuer.

Umsatzsteuer:

Da Du über eine Plattform verkaufst, solltest Du "Vorsteuerabzugsberechtigt" wählen und Deine Umsätze der "REgelbesteuerung" unterwerfen. Vermutlich ist die Plattform im Ausland und Du bekommst die Zahlungen sowieso netto.

Einkommensteuer:

Der Grundfreibetrag ist dieses Jahr 9.408,- Euro, aber vermutlich gibt es bei Dir noch andere steuerlich relevante Punkte, denn Du wirst nicht von Deiner Autorentätigkeit leben. Auch Krankenversicherung ist z. B. ein Thema.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Der erste Ansprechpartner wäre doch in deinem Fall das Finanzamt!

Wieviel denkst du zu verdienen? Prognose? Hast du dich mit der Definition Kleinunternehmer schon vertraut gemacht? Du solltest jetzt eigentlich schon wissen, wie du optierst. Wenn du dich jetzt nicht dringend um Grundlegendes kümmerst, scheiterst du spätestens an der EkSt-Erklärung. Wie wäre es mit einem Existenzgründerseminar? Und einem Anruf beim FINANZAMT!

Was möchtest Du wissen?