Kann ich das Geld aus meiner Riester-Allianz-Versicherung entnehmen für Darlehensentschuldung?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im Grunde kann jeder, der einen Riester-Vertrag bespart und Altschulden aus einem Immobiliendarlehen hat, seinen Riester - Vertrag antasten.

Bedingung für eine Tilgung aus dem Riester-Darlehen ist, dass die Riester-Sparer bereits mehr als 3000 Euro in ihrem Vertrag angespart haben.

Kann man eine private Rentenversicherung wirklich nicht kündigen?

Liebe Community, ich habe im Rahmen eines Versorgungsausgleichs in Folge einer Scheidung eine eigene Police einer privaten Rentenversicherung erhalten. Es handelt sich um die sogenannte "Basisrentenversicherung mit aufgeschobener Rentenzahlung als Altersvorsorge" der Nürnberger Versicherung. Der Ausgleichswert wurde in diese Police eingezahlt. Laut Versicherung darf ich weder: selbst in diese einzahlen noch das Geld bei der gleichen Versicherung in eine neue Versicherung investieren. Eine Kündigung ist ebenfalls nicht möglich, mit der Begründung, dass eine beitragsfreie Versicherung nicht kündbar sei. Meine Frage: sind solch starre Verträge tatsächlich rechtens und bindend? Hintergrund: die Versicherung ist so unattraktiv, dass ich das Geld gern anders planen möchte. Wichtig: hier handelt es sich weder um eine Betriebsrente noch ist die Versicherung staatlich gefördert (Rürup- oder Riester). Weitere Info vom Versicherungsschein: "vor Rentenbeginn Investmentbonus, danach dynamische Überschussrente mit jährlicher Steigerung". Vielen Dank für euer Feedback!

...zur Frage

Kann jemand das Produkt "Generationen-Depot" der Bayerischen Versicherungskammer beurteilen?

Meiner Mutter wurde von der Sparkasse das "Generationen-Depot" der Bayerischen Versicherungskammer empfohlen, da sämtliche Anlagen derzeit so niedrig verzinst werden. Wer kann mir sagen, ob es eine gute Anlage ist. Es soll 12 Jahre laufen. Man kann Teilbeträge entnehmen und die Versteuerung ist erst fällig, wenn sie in Rentenalter kommt. Wäre da vielleicht ein Riester-Vertrag besser?

...zur Frage

Muß man jährlich sein tatsächliches Einkommen wegen Festlegung Riester-Beiträge melden?

Ich habe Ende letzten Jahres einen Riester-Vertrag (Allianz) abgeschlossen. Ich glaube mich zu erinnern, dass man jährlich sein tatsächliches Bruttoeinkommen melden muß, damit die Beiträge für das nächste Jahr festgelegt werden. Kommt da die Versicherung auf mich zu? Hat jemand Erfahrung?

...zur Frage

Kann man auch aus einer Riester-Rentenversicherung Geld abheben und Hausfinanzierung tilgen?

Kann man auch aus einem Riester-Rentenvertrag Geld rausnehmen und damit eine Hausfinanzierung zurückzahlen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?