Kann ich bei einer Zwangsversteigerung mitbieten, wenn ich keine Sicherheit parat habe?

1 Antwort

Kann Haus als Sicherheit genommen werden bei Finanzierung, wenn neben mir noch mein Bruder als Eigentümer eingetragen ist?

Hallo, mein Bruder und ich sind Eigentümer eines Hauses mit insgesamt vier Wohnungen, die alle bewohnt sind. Unter anderem auch von uns. Nun beabsichtige  ich mit meiner Frau ein Haus zu bauen. Wir möchten meinen 1/2 Anteil des Hauses in die Finanzierung als Sicherheit einfließen lassen. Jedoch sagte die Dame bei der Bank, dass das nicht so einfach ist, weil mein Bruder im schlimmsten Falle mit haften müsste. Doch das möchte ich nicht.

Gibt es eine Möglichkeit, nur meinen 1/2 Anteil mit einfließen zu lassen? Kann man im Grundbuch etwas eintragen lassen, was regelt, dass mir ein bestimmter Teil des Hauses gehört und im Falle der Verwertung aus Sicherheit genommen werden kann?

Hintergrund: das Haus steht auf einer Parzelle, hat einen gemeinsamen Wasseranschluss und Heizung auch gemeinsam

Das Haus ist im Prinzip von oben nach unten getrennt. Mir gehört der linke Teil mit zwei Wohnungen, meinem Bruder der rechte Teil mit den anderen zwei Wohnungen.  (ich weiß nicht ob das für die Beantwortung wichtig ist...)

Über schnelle Antwort würde ich mich sehr freuen.

Grüße

...zur Frage

Was bedeutet der Wegfall der Wertgrenzen 5/10 und 7/10?

Hallo,

bei der Zwangsversteigerung von Immobilien steht, dass die Wertgrenzen 5/10 und 7/10 weggefallen sind.

Bedeutet dies, dass sich bei den ersten beiden Terminen kein Käufer der Immobilie gefunden hat und nun die Versteigerung bei 0 euro losgeht?

gruß

...zur Frage

Zwangsversteigerung,Haus erzeigert und dann?

Hallo,

wir (mein Freund und ich) wollen bei einer Zwangsversteigerung von einem Reihenendhaus mit bieten. Da es in den letzten "Verhandlungen" keinen Zuschlag gab, kann das Haus jetzt sehr günstig erworben werden.

Gehen wir davon aus wir bekommen den Zuschlag und das Reihenendhaus gehört uns. Das erste was wir tun müssen eine Kündigung für den jetzigen Mieter aufsetzten zwegs Eigenbedarf.

Folgende Fragen haben wir noch...

  1. Wann bekommen wir die Schlüssl des Hauses?
  2. Falls der Mieter nicht ausziehen will, müssen wir Klagen (Räumungsklage) sollten wir die gleich mit der Kündigung auf Eigenbadarf mitschicken (um Druck auszuüben) oder erst mal abwarten? Vielen Dank.

Liebe Grüße TanjaManu

...zur Frage

Bundesbankscheck für eine Zwangsversteigerung

Hallo, Wollen am Montag um 9Uhr an einer Zwangsversteigerung teilnehmen. Für die Sicherheitsleistung haben wir uns für einen Bundesbankscheck entschieden. Jetz das Problem: der Scheck darf nicht älter als drei Tage sein, die Bundesbank stellt ihn am Donnerstag aus und wir können ihn dann am Freitag bei unserer Bak abholen. Würde also gerade so klappen mit den drei Werktagen wenn da nicht der Samstag währe. Hab noch niergendwo eindeutig nachlesen können ob das nun ein Werktag ist oder nicht, aber wenn kann ja eigentlich keiner der das Geld nicht vorab überwiesen hat, mitbieten da man das ja bis 9Uhr unmöglich schaffen kann. Wer weiss Rat? lG

...zur Frage

Zwangsversteigerung angesetzt nachdem der Vermieter verstorben ist. Erben noch unbekannt. Was passiert nach der Zuschlagserteilung?

Hallo,

ich würde gerne bei einer Zwangsversteigerung für ein Haus mitbieten, habe aber reichlich Sorgen, ob ich vielleicht Gefahr laufe sowohl das Haus als auch das Geld nach dem Zuschlag zu verlieren. Die Sache ist etwas verzwickt. Der Hauseigentümer und Vermieter ist leider verstorben. Es gibt keine Erbenansprüche bzw. sind die Erben unbekannt. Was passiert wenn ich ein Zuschlag bei der Versteigerung bekomme, eine neue Grundschuld eingetragen wird und einige Zeit später doch noch die Erben auftauchen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?