Kann ich bei einer Erbgemeinschaft Schulden aufteilen auf die einzelnen Erben

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da stellt sich die Frage, ob das Sachgerecht ist.

Wenn drei Leute (als Bespiel) gemeinsam ein Haus erben, was wird mit dem Haus?

  • Bewohnt es einer?

  • Bewohnen es alle?

  • Wird es vermietet?

Man kann aufteilen, was jeder zu zahlen hat, klar, aber für die Bausparkasse ist es ein Konto. Die werden daraus keine 3 Darlehn machen wollen.

Es könnte natürlich jeder ein einzelnes Darlehn aufnehmen udn man würde mit dem Geld den gemeinsamen Kredit tilgen.

Was am besten ist, kann man nur sagen wenn man alle Daten hat.

Wer wird das machen? Niemand. Die einzelnen Erben würden für was zahlen, an dem sie kein Eigentum haben bzw das ihnen nicht gehört. Wird einer insolvent oder bringt alles durch ist alles weg. Der einzige Weg ist der, einer muss sich mit der Erbengemeinschaft einigen und alles übernehmen, bekommt die Immobilie und zahlt die Schulden weiter ab. Oder alles wird verkauft und der Erlös aufgeteilt.

Alle bisherigen Antworten sind so überwältigend (richtig), dass Hippo vermutlich sprachlos ist. Man kann dieses Pferd auch nicht von hinten aufzäumen!

Jedem ein DH!

Was möchtest Du wissen?