Kann ich aufgrund eines Nebengewerbes mich privatversichern?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Du als Angestellter über der Jahresentgeltgrenze verdienst, kannst Du in die PKV. Wenn im Rahmen einer Statusprüfung festgestellt wird das dein Status Selbstaendig ist (z.B weil Deine Einkünfte aus dem Nebenerwerb höher sind oder Du eine 400 Euro Kraft angestellt hast, auch dann kannst Du in die PKV. Alles andere bedeutet Pflichtversicherung in der GKV. Aber Achtung: auch die Nebeneinkünfte sind GKV pflichtig!

Was möchtest Du wissen?