Kann ich als Versicherte der Künstlersozialkasse einen Nebenjob mit 400 Euro aufnehmen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Solange du mit deiner künstlerischen Tätigkeit den überwiegenden Anteil deines Einkommens erarbeitest, dürfte das kein Problem sein.

Aus der Künstlersozialkasse fliegt man, wenn man längere Zeit weniger als das geforderte Mindesteinkommen durch die künstlerische Tätigkeit verdient.

Die Künstlersozialkasse hat übrigens einen sehr informativen Internetauftritt.

www.kuenstlersozialkasse.de

Was möchtest Du wissen?