Kann ich als Steuerklasse 1 jederzeit meine Steuererklärung machen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es ist wohl von der Einkommensteuer die Rede.

Steuerklasse 1 (wohl Lohnsteuerklasse gemeint) bedeutet für sich genommen, dass man keine Verpflichtung zur Abgabe der Steuererklärung hat. Demzufolge kann auch keine Einreichungsfrist greifen.

Anders sieht es aber aus, wenn die Einkommensteuererklärung eine Pflichterklärung ist, beispielsweise weil man noch andere Einkünfte über 410 Euro hat, die nicht dem Lohnsteuerabzug oder der Abgeltungssteuer unterliegen oder weil man Lohnersatz von mehr als 410 Euro bekommen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FleischFonds
28.07.2016, 11:19

Ja, genauso war das gemeint. Danke für's zwischen den Zeilen lesen :) Heißt das, ich kann dann auch noch mit einer Rückzahlung rechnen?

0

Was möchtest Du wissen?