Kann ich als gesetzlich Krankenversicherter das Krankenhaus selbst auswählen?

1 Antwort

Du kannst als gesetzlich Versicherter sicher das Krankenhaus selbst auswählen. Problematisch wirds nur, wenn schon eine Einweisung in ein bestimmtes Krankenhaus vorliegt. Dann müssen schon trifftige Gründe vorliegen, um davon noch abrücken zu können. Ansonsten besteht die Gefahr, dass dich deine Krankenkasse wegen eventueller Mehrkosten selbst in Anspruch nimmt.

Wer trägt die Kosten der statonären Behandlung eines katholischen Pfarrers?

Unser Pfarrer (röm.-kath.) ist erkrankt und im Krankenhaus. Wer zahlt die Kosten und ist er einem privat Versicherten gleich zu sehen oder einem gesetzlich Krankenversicherten? Wisst ihr, wer für ihn zahlt und wie Leistungen sind?

...zur Frage

Wechselmöglichkeit private in gesetzliche Krankenversicherung als Student

Hallo zusammen,

ich habe da mal eine Frage bezüglich private / gesetzlicher Krankenversicherung.

Ein Student ist zu 80 % über die Beihilfe krankenversichert. Die restlichen 20% sind über eine private Krankenversicherung im Beihilfetarif abgesichert. Nun wird der Student im absehbarer Zeit 25. Somit entfällt die Beihilfe. Somit ist der Student zu 100% privat zu versichern (Umstellung des Beihilfetarifs auf eine Krankenvollversicherung). Meines Wissens nach ist ein Wechsel in die gesetzliche Krankenversicherung zu diesem Zeitpunkt nicht möglich. Das ist richtig, oder?

Nun steht ein Pflicht-Praktikum im Rahmen des Studiums an. Dieses wird, sagen wir mal mit 600 EUR pro Monat vergütet. Grundsätzlich wäre dieses ja von der Sozialversicherungspflicht befreit. Wäre es nun denkbar, dass der Student auf diese Sozialversicherungsfreiheit verzichtet und somit in dieser Zeit in die gesetzliche Krankenversicherung wechselt?

Wie wäre es nach Ende des Praktikums? Wäre es möglich, dass der Student nun nicht mehr in die private Krankenversicherung zurückkehrt, sondern in der gesetzlichen Krankenversicherung verbleibt (zum Studententarif)?

So, dann zeigt mal was ihr könnt. :) Danke auf jeden Fall schon mal!

...zur Frage

Verheiratet mit US Nato Soldat. IKK plus möchte Ehemanns Einkommen Nachweis? Dürfen die sowas verlangen?

Soeben ein schreiben von IKK plus erhalten. Ehemann (US Soldat ) ist die nächsten Monaten Beruflich unterwegs. MEINE Krankenversicherung verlangt Einkommensteuerbescheid vom Ehepartner. Ich habe Steuerklasse1 und ein 3 jähriges Kind Dürfen die sowas? Dachte durch die lohnklasse 1 hat sich die Nachfrage von selbst geklärt und wo bekomme ich so eine Einkommenssteuerbescheid her wenn der nicht da ist, oder vielleicht mir nicht geben will da es sich um Deutsche Versicherungen handelt. Des Weiteren ist er auch nicht bei deutschen Behörden gemeldet, Nato Abkommen. Er ist auch mehr im Ausland wie in Deutschland. Was hat das für folgen wenn ich das Schreiben ignoriere? des weiteren denke ich das er unter dem Jahres Einkommen Grenze liegt

...zur Frage

Bin über die Eltern privat versichert. Nach Abitur möchte ich 12 Wochen arbeiten. Ab 01.09.2016 beginnt Ausbildung. Besteht Sozialversicherungs-Pflicht?

...zur Frage

DAK- chronische Krankheit erst nach einem Jahr fürs Folgejahr anerkannt??

DAK-Mitglied ist ab 03/2016 schwer erkrankt (Krebs), Chemo und bis heute in 4 Wochenabstand gibt es Fusionen. Für die Zuzahlungsbefreiung stellt der Arzt Anfang 03/2017 eine Bescheinigung der chronischen Krankheit aus. DAK behauptet nun, es gilt erst nach einem Jahr diese chronische Krankheit und ab dann gilt die 1% Regelung von Zuzahlungen! Frage: Ab wann gilt die chronische Krankheit, ab Feststellung der Krankheit 03/2016 oder nach dem Ausstellen des Formulars durch den Arzt 03/2017? Wo gibt es dafür Gesetzestexte die belegen, dass mit Beginn der Krankheit auch die 1% Zuzahlungsregelung gilt, auch rückwirkend benannt, also ab 03/2016? Danke!!!

...zur Frage

Zahlt gesetzliche Krankenversicherung für Fernseher im Krankenhaus?

Zahlt die gesetzliche Krankenversicherung, wenn man im Krankenhaus liegt und den Fernseher im Zimmer benutzen möchte?Oder muss das aus der privaten Portokasse bezahlt werden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?