Kann ich als gesetzlich Krankenversicherter das Krankenhaus selbst auswählen?

1 Antwort

Du kannst als gesetzlich Versicherter sicher das Krankenhaus selbst auswählen. Problematisch wirds nur, wenn schon eine Einweisung in ein bestimmtes Krankenhaus vorliegt. Dann müssen schon trifftige Gründe vorliegen, um davon noch abrücken zu können. Ansonsten besteht die Gefahr, dass dich deine Krankenkasse wegen eventueller Mehrkosten selbst in Anspruch nimmt.

Wie lange kann eine Gesetzliche Krankenersicherungen Beiträge nachfordern?

Da ich nach Abschluss meines Studiums nicht direkt eine Anstellung gefunden habe, und auch keinen Anspruch auf Arbeitslosengeld hatte. Wurde ich bei meiner GKV mit einem Mindestbeitrag (oder Pflichtbeitrag? ca. 140€ monatlich) Krankenersichert. Seid dem bin ich freiberuflich tätig (seit ca. 3 Jahren). Bezahle aber seitdem immer noch den gleichenBeitrag. Habe noch nie eine Mitteilung von meiner GKV bekommen, dass der Beitrag erhöht werden muss, bzw ich etwas nachzahlen muüsse; obwohl seitdem schon 3 Einkommenssteuererklärung bei FA von mir eingereicht wurden. Ich bin der Meinung, dass ich deutlich zu wenig bezahle. Wollte aber bisher auch keine "schlafenden Hunde" wecken. Meine Frage ist nun....was kann im schlimmsten Falle passieren. Für welchen Zeitraum kann die GKV Beiträge nachfordern?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?