Kann ich als Commerzbankkunde in der Dresdener-Filiale Geld einzahlen?

2 Antworten

Im Moment sind die Systeme wohl noch getrennt, denn die zusammenlegungen sind noch nciht erfolgt.

Aber es ist ja einfach, mal bei der nächsten CoBa Filiale die Karte in den Kontoauszugdrucker schieben.

Ja, das können Sie. Die ehemaligen Filialen der Dresdner Bank sind jetzt gelbe Commerzbank-Filialen. Wesentliche Funktionen, insbesondere Kontoauszüge, Bargeldabhebungen und -einzahlungen, stehen Ihnen in allen Commerzbank-Filialen zur Verfügung. Beraten werden alle Kunden nach wie vor in ihrer Filiale von ihrem vertrauten Berater. Diese und weitere Fragen rund um den Zusammenschluss von Commerzbank und Dresdner Bank beantworten wir auch auf: www.klartext.commerzbank.de Ihr Commerzbank Klartext-Team

Mit EC-Kartendublette Geld abgehoben. Wie hoch sind die Chancen mein Geld wieder zubekommen?

Hallo Community,

mir ist aufgefallen, dass ich eine Auszahlung an einem Automaten der Deutschen Bank in Weil am Rhein hatte. Zu dem Zeitpunkt befand ich mich allerdings mit meiner EC-Karte in Düsseldorf und war auch nie in Weil am Rhein. Ich bin Commerzbank Kunde. Ich habe den Fall der Polizei gemeldet und dann mit der Strafanzeige den "Schaden" meiner Bank mitgeteilt. Laut der Bank wurde genau meine Karte für die Abhebung benutzt. Hier geht die Bank von einer Dublette aus.

Zum Verständnis: - Niemand außer mir hat weder die Karte noch die PIN. - Ich kann beweisen, dass ich zu dem Zeitpunkt nicht an dem Ort war.

Wie hoch sind meine Chancen mein Geld wieder zubekommen?

Vielen Dank für die Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?