Kann hohen Inkassobescheid nicht bezahlen, Gläubiger bedroht mich?

Corona/Covid-19 Hinweis

… mehr anzeigen

2 Antworten

Rechtsanwalt. Wenn die Forderungen zumindest in Teilen unbegründet sind und die Gefahr besteht, dass der Gläubiger sogar noch Sachen erfindet, ist das die beste Empfehlung, die man dir geben kann.

Woher ich das weiß:Hobby – Hobbyjurist - Grundwissen, garniert mit Recherche

Ja, nur ich habe traurigerweise kein Geld für sowas und die haben Millionen. Ich weiß nicht wie das funktionieren soll. Soll ich den Rest meines Lebens in Armut verbringen und diesen Prozess 10Jahre bis zu bitteren Ende führen? Ich bin gerade dabei mit meinem Leben abzuschließen.

0
@anonym706

Ggf. kannst du einen Beratungshilfeschein beantragen. Dann ist zumindest das erste Gespräch mit dem Anwalt finanziert. Der kann dann ggf. weitere Möglichkeiten aufzeigen.

1

Das kann man nicht hier in einen Forum beantworten, dazu ist die Sache zu komplex.

Du brauchst rechtliche Beratung, die bei entsprechender Bedürftigkeit kostenlos ist:

https://www.bundesjustizamt.de/DE/Themen/Buergerdienste/Justizstatistik/Beratungshilfe/Beratungshilfe_node.html

Und/oder Du versuchst, einen Termin bei einer kostenlosen Schuldnerberatung in Deiner Nähe zu bekommen:

https://www.finanztip.de/schuldnerberatung/

https://www.forum-schuldnerberatung.de/adressen/adressen-schuldnerberatungsstellen.html

Was möchtest Du wissen?