Kann für die eigene Arbeitsleistung der Schadensbeseitigung eine Entschädigung verlangt werden?

2 Antworten

Dafür gibt es feste Sätze die Entschädigt werden. Das bewegt sich im Bereich normaler Stundenlöhne.

Der Wert der Arbeitsleistung ist in der Tat zu ersetzen, wie schon Binder zutreffend anmerkte. Die Sätze bewegen sich auf etwa 60 % der Kosten für ein Fachunternehmen. Also am besten gleich zum Anwalt. Der ist der (die) dafür fachkundige Mann (Frau) und setzt den Anspruch durch.

Was möchtest Du wissen?