Kann es sein das Überweisungen per Online-Banking von Sparkasse zu Sparkasse ganz stark variieren?

4 Antworten

Überweisungen dauern eben 1-2 Werktage (dh auch bis zu 48h). Bar wäre es natürlich schneller gegangen ;)
Das ist ganz normal, dass es da Variationen in der Zeitdauer der Überweisung gibt. Bei deinem Freund kann es schon abgebucht werden, und bei dir noch immer nicht am Konto sein. Hab etwas Geduld und schau etwas auf dein Fragestellen ;)

"Die verarschen ein doch nur, könnt kotzen diese scheiß Sparkasse."

Dann wechsle doch die Bank mit Deinem P-Konto, was schon allein auf Dein Zahlungsverhalten und die Einstellung in Geldangelegenheiten schliessen lässt.

Würde mich bei dem Fragetext und der darin vorhandenen Ausdrucksweise wundern, wenn Du hier eine auf die Frage "Hilfreiche" (korrekt geschrieben ist es "hilfreiche") Antwort bekommst. Ausserdem würdest Du es ohnehin nicht verstehen.

Am besten wäre es jetzt noch, wenn der Zahlungseingang auf dem Konto nun dazu führt, dass der Freibetrag des P-Kontos überschritten wird. Obwohl man neben dem Kumpel stand zum Zeitpunkt der Überweisung, und er das auch in bar hätte übergeben können.

5
@Andri123

Wahrscheinlich haben sich die beiden dann dabei per WhatsApp unterhalten.

3
dazu kommt noch das es noch nicht einmal auf mein konto zu sehen ist aber bei meinen Kumpel schon verbucht wurde.

Ja, so ist das und geht nicht anders, es sei denn, Kumpel gibt Dir Bargeld.

Und die 24 Stunden sind noch nicht vorbei! Guck doch noch mal heute auf Dein Konto und melde Dich bitte mit der Uhrzeit von Deinem Geldeingang.

Was möchtest Du wissen?