Kann eine fehlerhafte Online Überweisung zurück genommen werden bei Sparda Bank Berlin?


07.04.2020, 22:09

Es war leider ein völlig falscher Betrag bei der Überweisung.

Ich möchte die fehlerhafte Überweisung stornieren und die richtige wiederholen

2 Antworten

Was heisst hier fehlerhaft?

Hast du Geld an die falsche Person geschickt oder dich bei der IBAN vertippt?

Sollte das Konto wegen eines Tipfehlers nicht existieren, so wird das Geld innerhalb einiger Bankarbeitstage automatisch zurückkommen.

Wenn du an eine falsche Person überwiesen hast, kannst du versuchen, über den Kundenservice kurzfristig stornieren zu lassen. Das funktioniert aber nur selten und auch nur wenn man es direkt nach der Überweisung macht.

Zurückholen kann man das Geld nicht so einfacht. Da bist du darauf angewiesen, dass der Besitzer des Kontos, wohin überwiesen wurde, dir das Geld zurücküberweist. Notfalls mit Hilfe eines Anwalts.

Es war leider ein völlig falscher Betrag bei der Überweisung.

Ich möchte die fehlerhafte Überweisung stornieren und die richtige wiederholen.

0
@Dorpe

Stornieren geht nicht. Du musst den Empfänger kontaktieren und um Erstattung bitten.

2

Du kannst über deine Bank einen sog. Recall veranlassen. Der kann kostenpflichtig sein. Wenn der Betrag noch nicht auf dem Empfängerkonto gutgeschrieben wurde, erhältst du den Betrag zurück. Ist die Gutschrift allerdings erfolgt, muss die Empfängerbank beim Zahlungsempfänger nachfragen. Denn ist der Betrag erstmal gutgeschrieben worden, darf er nicht mehr einfach so zurückgebucht werden.

Hier ist also Eile geboten!

Überweisungen sind grundsätzlich endgültig, das geht auch aus den Bedingungen so hervor. Das ist vielen nicht bewusst. Ansonsten musst du deine Ansprüche zivilrechtlich durchsetzen.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?