Kann ein Wegzug aus Deutschland Probleme für einen bestehenden Kredit in Deutschland bedeuten?

4 Antworten

Wenn Du Deine Raten weiterhin bezahlst, dann wird die Bank davon gar nichts mitbekommen. Soweit ich weiss, legen Banken Wert darauf, dass ein Titel,in dem Fall, in dem Du die Raten nicht mehr bezahlst, auch zugestellt werden kann. Beim EU-Ausland dürfte das kein Problem sein, aber so genau kenn ich mich da nicht aus.

Solange die Kreditrate per Lastschrift von Deinem Konto abgebucht werden kann, oder ein Dauerauftrag besteht, bleibt alles beim alten und es werden keine Probleme auftreten.

Solange die Raten abgebucht werden können, wird sich bei der Bank keiner darum kümmern.

Wenn es so ist, dass das Gehalt weiter auf dem laufenden Konto eingeht, wird es keine Probleme geben.

Wird die deutsche Adresse völlig aufgegeben?

Sind die Voraussetzungen für doppelte Haushaltsführung in diesem Fall gegeben?

Ich bewohne derzeit eine Zweitwohnung, worüber ich täglich in zumutbare weise meinen Arbeitsplatz erreichen kann. Die Zweitwohnung hatte ich bereits zu Studienzeiten angemietet, da war der Grund ganz klar, dass ich die Uni schnellstmöglich erreichen möchte. Nach dem Studium habe ich die Zweitwohnung beibehalten. Die Frage ist, aufgrund der Erstgründung eines Dienstverhältnisses, wäre damit allein die "berufliche Veranlassung" begründet? - weiterhin erfülle ich die tatbestandlichen Voraussetzungen wie z.B das mindestens mehr als 10 % Kostenbeteiligung beim Hauptwohnsitz anfällt, da ich dort im Elternhaus eine Einliegerwohnung bewohne, also einen eigenen Haustand führe.

Die Vereinfachungsregel, dass ich mit der Zweitwohnung von den Kilometer her einen gewichtigen Vorteil erlange, kann ich soweit nicht bestätigen, da ich mit der Zweitwohnung eventuell ein Vorteil von 10 km näher zur Arbeitsstelle erreiche.

Nach etwas Recherche konnte ich entdecken, dass der BFH bereits mehrmals entschieden hat, dass eine Zweitwohnung auch außerhalb über Landes- und Gemeindegrenzen liegen darf, solange man von dort die Arbeitsstätte täglich erreichen kann.

Die Frage ist, vom Grunde nach erfülle ich die Voraussetzungen die Kosten abzusetzen, aber ich habe jetzt kein großes Argument zu sagen ich erreiche damit einen großen Vorteil, durch Kilometer oder eine viel besseren Verkehrslage.

Oder ist der Vorteil im Grunde egal, solange ich die Voraussetzungen erfülle?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?