Kann ein vor 15 Jahren gerichtlich festgelegter Unterhalt für die Ex-Frau noch abgeändert werden?

1 Antwort

Also wenn die vor 15 Jahren 50 war kommen die nun auch ins Rentenalter. Da bei der Scheidung auf deren Konto Rentenanwartschaften übertragen wurden, beommt die eine eigene Rente, damit entfällt der Unterhalt.zwar hat die Frau in der Zeit des Unterhalts keine eigene Anwartschaften erorben, aber ob das dann noch einen Ergänzungsunterhalt vom Ehemann begründet,kann ich mir einfach nicht vorstellen.

Auf jeden Fall sollte er ganz schnell aktiv werden.

Unterhalt: Können geschiedene Männer ihre Ex-Frau nun mit Kind ab 3 Jahren in die Arbeit zwingen?

Beim Schafkopf-Stammtisch sind einige geschiedene Männer dabei, die bisher wohl kräftig Unterhalt zahlen. Da war doch kürzlich so ein Urteil, das die Frauen sozusagen "früher zum Arbeiten schickt". Ein Gast ist geschieden, hat ein Kind mit 3 Jahren, das bei ihr lebt, kann er seine Ex-Frau nun wirklich mit dem Kind in die Arbeit zwingen? Und das in Vollzeit?

...zur Frage

Kann man Ehegattenunterhalt zurückfordern?

Mein Bruder hat jetzt zufällig herausgefunden, dass seine Ex-Frau, der er seit der Scheidung Unterhalt zahlt, mit einem neuen Partner zusammenlebt. Er weiß allerdings nicht, wie lange schon. Kann er seine Unterhaltszahlungen einstellen und das bereits gezahlte Geld zurück fordern?

...zur Frage

Recht auf Weiterzahlung bei Unterhalt?

Mein Bruder ist geschieden hund hat seit seiner Scheidung freiwillig Unterhalt für seine Ex gezahlt. Er hat immer gut verdient und sich ihr gegenüber, wie er sagt, moralisch verpflichtet gefühlt. Nun steht für ihn Kurzarbeit an und er wollte den Unterhalt um die Hälfte kürzen, hat mit seiner Ex auch darüber gesprochen. Aber die macht Terror. Sie hätte durch die jahrelange freiwillige Zahlung einen Anspruch auf dauerhafte Zahlung in gleichbleibender Höhe erworben. Hätte ihr der Anwalt gesagt, was ich persönlich nicht so richtig glauben kann. Stimmt diese Aussage, oder sollte mein Bruder auch besser einen Anwalt einschalten?

...zur Frage

Wann endet der Anspruch der Ex-Ehefrau auf finanzielle Unterstützung?

Hallo was ist die Richtlinie in dieser Zeit? Geht des nach einer bestimmten Anzahl von Monaten, hängt dies davon ab wie lange man zusammen war oder wie der aktuelle Beziehungsstatus der Ex-Frau ist?

Danke

...zur Frage

Ist eine Rückforderung von Unterhalt möglich?

Ich habe einen geschiedenen Bruder, der bisher immer regelmäßig Unterhalt für Frau und Kind gezahlt hat. Nun haben wir zufällig herausgefunden, dass seine Ex bereits seit einiger Zeit mit einem anderen Mann zusammen wohnt. Ist mein Bruder da nicht von Unterhaltszahlungen für seine Ex befreit? Ich meine, er muss für sein Kind den Kindesunterhalt weiter zahlen, aber den Ehegattenunterhalt für seine Ex doch nicht, mehr oder? Kann er den Unterhalt der letzten Wochen nicht zurück fordern? Natürlich müssten wir noch herausfinden, seit wann sie genau mit dem anderen zusammen lebt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?