Kann ein Scheck zurück geordert werden ?

2 Antworten

Ein Scheck verpflichtet die bezogene Bank zu gar nichts. So mit kann man durchaus erleben, dass eine Scheck auch ohne pekunäre Notwendigkeit "platzt".

ER könnte den Scheck sperren, lassen, das wäre dann aber schon Betrug, wenn Deine Forderung rechtmäßig ist.

Sicher bist Du bei Inlandsschecks nach 1 Woche.

31

Es wäre unschön, aber kein Betrug.

0
68
@vulkanismus

einfach mal 263 StGB lesen und dann noch mal entscheiden. unter Berücksichtigung, dass eine Vermögensgefährdung bereits ausreicht.

0

Übernahme der MBA-Studiengebühren durch Arbeitgeber sinnvoll? (Steuer)

Hallo zusammen,

Ich werde im September mit einem Masterstudium beginnen. Da die Studiengebühren sich pro Semester auf 1.944€ belaufen, hatte ich bei meinem Arbeitgeber nachgefragt, ob er mich finanziell unterstützen würde. Ich würde 925€ bekommen, müsste diese allerdings versteuern und Netto wären es dann "nur" noch 460€.

Da ich mit dem Gedanken spiele mir bald einen neuen Job zu suchen, bin ich mir nicht sicher, ob ich dieses Angebot annehmen soll, da ich im Falle einer Kündigung das Geld wieder zurück zahlen muss. Da weiß ich auch nicht wie sich das dann mit den Steuern verhält ...

Wäre es deswegen nicht sinnvoller die Studiengebühren aus eigener Tasche zu zahlen, da es ja durch die Versteuerung eh nicht mehr "so viel" ist was Netto vom Arbeitgeber bleiben würde? Und ich würde ja einen Teil vom Finanzamt zurück bekommen?! Kann mir Jemand sagen auf welche Summe sich die Rückerstattung belaufen würde, wenn ich entweder alles selbst bezahle oder wenn ich das Angebot vom Arbeitgeber annehme und 3/4 der Gebühren aus eigener Tasche zahle?

Das würde es mir wirklich erleichtern mich entscheiden zu können, da ich mich in Sachen Steuern leider gar nicht auskenne. Und jetzt hoffe ich auf eure Antworten und Tipps :-)

Viele Grüße!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?