kann ein reisveranstalter den abflugflughafen düsseldorf einfach nach münchen verlegen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Reiseveranstalter hat es de facto getan (hat den Abflugort verlegt), deswegen ist die Frage hier, ob er Schadensersatzplfichtig ist. Bei ClaimFlights gibt es einen detailierten Eingabeprozess, bei dem man alle Flugdetails eingeben kann und dann sieht wieviel Entschädigung einem zusteht. Außderem wird eine kostenlose Rechtsdatenbank mit Urteilen zur Entschädigung bei Flugverspätung unter https://www.claimflights.de/rechtsdatenbank zur kostenlosen Recherche angeboten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde auch auf der Seite selbst schauen, die kann dir am besten Auskunft geben. Ich weiß nicht ob es etwas nützt, aber auf der Seite www.flightright.de steht einiges zum Fluggastrecht und auch Entschädigungen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?