kann ein reisveranstalter den abflugflughafen düsseldorf einfach nach münchen verlegen

4 Antworten

Der Reiseveranstalter hat es de facto getan (hat den Abflugort verlegt), deswegen ist die Frage hier, ob er Schadensersatzplfichtig ist. Bei ClaimFlights gibt es einen detailierten Eingabeprozess, bei dem man alle Flugdetails eingeben kann und dann sieht wieviel Entschädigung einem zusteht. Außderem wird eine kostenlose Rechtsdatenbank mit Urteilen zur Entschädigung bei Flugverspätung unter https://www.claimflights.de/rechtsdatenbank zur kostenlosen Recherche angeboten.

Ich würde auch auf der Seite selbst schauen, die kann dir am besten Auskunft geben. Ich weiß nicht ob es etwas nützt, aber auf der Seite www.flightright.de steht einiges zum Fluggastrecht und auch Entschädigungen

Kann ich verlangen, daß der Mieter bei Auszug die Wohnung "nikotinfrei" übergibt? Gültige Klausel?

Hat das Gültigkeit im MIetvertrag? Was bedeutet genau "nikotinfrei"? Was muss er dann machen, wenn er in der Wohnung nun doch geraucht hat?

...zur Frage

Ab welchem Reisewert macht eine Reiserücktrittsversicherung Sinn?

Ab welchem Wert einer Reise ist eine Reiserücktrittsversicherung sinnvoll? Bei kleineren Reisen denke ich mir immer die Kosten für einen evtl. Ausfall könnte ich noch verkraften aber nun plane ich eine größere Reise. Sollte ich hier eine Rücktrittsversicherung abschließen und falls ja, habt ihr einen guten Tipp welche?

...zur Frage

Unterhalt bei Drogenabhängigkeit

Meine Ehefrau hat einen Drogenabhängigen Sohn , er hat vor 4 Wochen einen Entzug im Krankenhaus gemacht , der medezinische Dienst vom Arbeitsamt hat ihn für 6 Monate auf Grund seiner Drogensucht krankgeschrieben . Er hat eine eigene Wohnung die z.Z. durch den freiwilligen Unterhalt seiner Mutter und dem Kindergeld gedeckt wird . Essen und Trinken etc bezahlt sie auch noch da er sich nicht in der Lge befindet einen Job auszuzüben Nach langem Kampf mit der Arge , der dauerte ca 5 Monate ohne Ergebnis sie hat keinen Cent gezahlt , sagt nun die Arge sie sei dafür nicht mehr zuständig da er jetzt krankgeschrieben sei . Der Vater zahlt z.Z. keinen Unterhalt ,nun meine Frage : ist meine Frau verpflichtet Unterhalt zu zahlen ?? Danke für Eure Hilfe Mfg der Tommsi

...zur Frage

Zahlungs-und Räumungsklage

Ein bekannter hatte eine Zahlungs- und Räumungsklage Mitte 2009 !! Ohne, dass es zur Räumung kam zog er im August aus ! Nun hat er seither ( also über 4Jahre ) nichts mehr von seinem EX Vermieter gehört !! Keine Mahnung oder Aufforderung zur Zahlung geschuldeter Miete oder Anwaltsgebühren ! wann verjährt sowas ????

...zur Frage

Ist es üblich, daß man Mahngebühr zahlen muß obwohl man nachweislich leider nur falsch bezahlt hat?

Ein Zahlendreher und das Geld kam nicht beim Empfänger an sondern retour. Trotzdem verlangt der Empfänger die Kosten der Mahnung-darf er das-ich hab doch nachweislich pünktlich bezahlt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?