Kann ein Land so viel Geld drucken,wie viel mann braucht?Oder muß ein Land sicherheiten haben ?

2 Antworten

Dafür hat man ja eine unabhängige Zentralbank.

Nicht zuletzt eine der guten Taten von Kohl bei seinem EU-Erweiterungswahn, erhat dafür gesorgt, dass das Bundesbankgesetz sich im EZB Gesetz wieder findet.

Man überlegt sich sehr wohl. Wobei drucken bildlich ist, denn das Bargeld ist der kleinste Teil der Geldmenge.

Es kommt auf das Land an. Die Gelddruckautorität im Euroraum hat die EZB und nicht mehr das jeweilige Euroland. Die EZB hat eine Selbstverpflichtung zur Geldmengensteuerung.

In Simbabwe ist dies nicht so. Da druckt der Staat einfach über die Banknoten neue Werte mit ein paar Nullenpäckchen mehr. Die neuen Banknoten werden ohne Wertangabe importiert und erst lokal "bewertet".

Was möchtest Du wissen?