Kann ein Gläubiger mehrmals eine Gesamtforderung über den Gerichtsvollzieher einfordern?

2 Antworten

Zur Gesamtforderung gehören auch noch die Zinsen.

Wenn die Gesamtforderung getilgt ist muss die Sparkasse das Original des Vollstreckungstitels an Dich herausgeben.

Was Du tun kannst? Übersende der Sparkasse nochmals eine Aufstellung der geleisteten Zahlungen und verlange sofortige Einstellung der Vollstreckungsmaßnahmen sowie Quittierung der empfangenen Zahlungen und Herausgabe des Vollstreckungstitels.

Unbedingt mit Fristsetzung und Androhung der Anwaltsbeauftragung bei fruchtlosem Fristablauf versehen.

Ich habe die komplette Zahlungsaufstellung bereits der Sparkasse zugesand. Sie wird völlig ignoriert. In der Zwangsvollstreckungsache der Sparkasse gegen mich hat der GV wegen einer erneuten Gesamtforderung des Gläubigers wieder in Höhe von 5.092,95 € und den bisherigen Kosten von 47,65 € die Gesamtforderung von 5140,60 € zu vollstrecken. Ich werde zur Abgabe eines Auskunftsverzeichnisses mit anschließender Vermögensauskunft geladen. Jetzt ist wieder geschrieben, wenn ich diesen Betrag bis zum Termin ausgleiche, dann ist der Termin hinfällig. Ich habe bereits von 04/2016 bis heute 10/2019 insgesamt 10.500,00 € an die Sparkasse bezahlt.

Ich habe jetzt dem GV schriftlich auf die Einladung geantwortet und meine eidesstattlich versicherte Zahlungsaufstellung und alle Schriftsätze , mit der Bitte um Prüfung, beigefügt.

Sollte das nicht fruchten, dann werde ich den Rat auf Einstellung der Vollstreckungsmaßnahmen und der Quittierung der empfangenen Zahlungen mit Fristsetzung und der Anwaltsbeauftragung folgen.

Ich hoffe, dass es ohne zusätzliche Anwaltskosten auch geht und vertraue auf den GV, wenn Dieser meine Zahlungen in den Händen hält.

0

Meist sind die Zinsen und Kosten weit höher als die Forderung. Daher kann das gut sein, das du bis heute nichts getilgt hast.

TIP: Die Zinsen und Kosten verjähren aber nur wenn man die Einrede der Verjährung auch geltend macht.

Du hast dich den Beschluß des Gerichtsvollziehers - schau man drauf. Zuerst werden Kosten abbezahlt

Wenn es aber heißt" Gesammtforderung" dann sind in der Gesammtforderung die Hauptforderung + die Zinsen enthalten. Eine Restforderung hatte ich schon gefordert, jedoch hat die Bank darauf nie geantwortet. Genauso wenig auf die Kostenaufstellung, die ich schon 2016 angefordert habe.

0
@Edith1119

Wenn du mir ne Million schuldest kann ich den Gerichtsvollzieher auch beantragen 500 Euro zu pfänden. Dann ist die Gesamtforderung 500Euro. Ich will die 999500 Euro dann später.

Wieviel Schuldest du seit wann, welchen Zinsen, was hast du bezahlt. Das kann man grob überschlagen.

Es ist nicht Aufgabe der Bank dir ständig neue Abrechnung zu erstellen

0
@KarinM

Es kann doch nicht so schwer sein, zu meiner jetzt eingesandten Zahlungsübersicht seit 04/2016 - 10/2019, eine Mitteilung über Zinsen und Tilgung der Schuld zu erstellen und die eingegangenen Zahlungen zu bestätigen.

0
@Edith1119

Nein, das ist ganz einfach daher darfst du das auch selber machen :-)

0

Was möchtest Du wissen?