Kann ein Deutscher mit ständigem Wohnsitz in der Schweiz in Deutschland Geld anlegen?

1 Antwort

Ich kann mir kaum vorstellen, das die BoS das von der deutschen staatsangehörigkeit abhängig macht. eventuell davon, das man Bürger der EU ist.

Ich würde da einfach mit dem deutschen pass winken udn das einleiten, wenn mir das Angebot gefallen würde.

wo kann man geld mit guter rendite risikofrei anlegen, scotland Yard ?

hallo, hab ein paar euro aus meiner rentenversicherung über und möchte diese möglichst gewinbringend aber ohne risiko anlegen. aber ich möchte das geld nicht länger als 2 jahre festlegen. heute hab ich des öfteren eine werbung der scotland yard gehört, dort gibt es 2,1 % für tagesgeld uich glaube 20 E einmalig zusätzlich. hat jemand von euch erfahrungen mit der scotland bank ?
kennt ihr bessere möglichkeiten das geld gewinnbringend anzulegen , aber sicher !!

wie würdet ihr euer erspartes anlegen ? mich interessieren nur wirklich sichere anlagen !

...zur Frage

Ich plane den Umzug in die Schweiz, voraussichtlich habe ich weiter kleine Einkünfte in Deutschland, wo melde ich das?

Ich (Deutscher) werde ab 1.11. in der Schweiz ein befristetes Arbeitsverhältnis antreten, dort Quellensteuer bezahlen etc. So weit ist es klar.

Verkompliziert wird das ganze durch folgende Faktoren: - in 2015 werde ich voraussichtlich für eine Projektarbeit in Deutschland einen mittleren 4stelligen Betrag einnehmen. - ich bin bislang studentisch krankenversichert, muss mich also ganz neu orientieren - ich besitze Konten in Deutschland, die ich auf keinen Fall aufgeben möchte. Die Einkünfte daraus sind so gering, dass sie innerhalb von Freibeträgen liegen

Es gibt nun 2 Optionen: in Deutschland gemeldet bleiben, oder nur in der Schweiz melden. Ich sehe aber nicht klar, was das im Einzelnen für (insb. finanzielle) Konsequenzen hätte.

Wenn ich mich in D ganz abmelde: kann ich meine deutschen Konten behalten? Wie wird eventuelle Einkunft aus Arbeit in Deutschland versteuert?

Wenn ich in D einen Wohnsitz behalte: wird das Schweizer Einkommen automatisch nachversteuert nach deutschen Steuersätzen? Oder gibt es hier eine Hintertüre?

Danke für Hilfe, gerne auch mit Verweis zu evtl. Spezialisten, mit denen man mal Kontakt aufnehmen kann.

...zur Frage

Zinskonditionen der Hypovereinsbank für Anschlussdarlehen, Steuerausländerin

Mein Darlehen läuft demnächst aus bzw. muss anschlussfinanziert werden. Bis jetzt bin ich Kundin bei der Hypovereinsbank. Meine vermietete Immobilie befindet sich in Deutschland. Seit 11 Jahren lebe ich aber nun in der Schweiz und zahle hier meine Steuern. Ich habe mit allen möglichen Banken Kontakt gehabt wegen einer Anschlussfinanzierung für mich als Steuerausländerin. Keine konnte mir ein Angebot machen. Nun also zu den neuen Zinskonditionen der Hypovereinsbank, die für mich noch die Anschlussfinanzierung machen würde: Nominalbetrag: 122.710 EUR; planmässige Restschuld per 31.06.2011: 65.965 EUR; Sollzinssatz p.a.: 4,1%; Tilgung: 1%; monatliche Raten: 521 EUR; Sollzinsbindung: 30.06.2013; Restschuld am Ende der ZB: 58.572 EUR; effektiver Jahreszins: 4,18%.

Offenbar hat die Hypovereinsbank hier bei der Berechnung der Rate den Nominalbetrag angesetzt, weswegen es zu solch hohen Zinskosten kommt. Warum ist das so? Aus meiner Sicht ist doch die Restschuld, die jetzt bei ca. der Hälfte liegt, ausschlaggebend. Wenn man schaut, wie hoch die Zinsen bei Berechnung ausgehend vom Nominalbetrag sind, dann liege ich ja bei rund 8% Zins. Wie kann das angehen. Aus meiner Sicht ist doch das schon Wucher. Also: Wer weiss Rat? Ich habe auch leider keine Ahnung, wie man mit der Hypovereinsbank da verhandeln muss. Freundliche Grüsse aus der Schweiz

...zur Frage

Wie bekommt man die Willkommensprämie bei der Bank of Scotland?

Die BoS verspricht eine Willkommensprämie von 30 Euro, wenn man bei ihnen ein Tagesgeldkonto eröffnet. Muss man das Geld dann anfordern? Bekommt man das direkt gut geschrieben?

...zur Frage

Geld in der Schweiz oder in Liechtenstein anlegen?

Viele Deutsche legen ihr Geld auch in der Schweiz oder in Liechtenstein an, legal. Ich frage mich, was der Grund hierfür sein könnte. Ist das Geld da sicherer aufgehoben als in Deutschland oder welche Vorteile können die Banken dort bieten?

...zur Frage

Wohnsitz nun im Ausland, KEST fällig,wenn Lebensversicherung vor Ablauf von 12 J. gekündigt wird?

wie verhält es sich, wenn man eine alte Lebensversicherung nach 10 statt nach 12 J. auflöst und mittlerweile im Ausland wohnt, fällt trotzdem Kest an auf Zinserträge oder muß das ggf. nun im Ausland versteuert werden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?