Kann ein ausgeschlagenes Erbe zurück gefordert werden?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Soweit ich weiß, ist eine einmal ausgesprochene Erbausschlagung rechtswirksam und kann nicht mehr rückgängig gemacht werden. Eine Erbausschlagung erfolgt schriftlich und wird ja auch gerichtlich dokumentiert. Du musst Dir also keine Gedanken machen, es kann niemand Ansprüche an Dich geltend machen.

lange nase, er oder sie hätte sich vorher informieren müssen.

Eine Forderung wäre nur gegeben, wenn Du daran mitgewirkt hättest, also dazu geraten hättest auszuschlagen im Wissen, das etwas zu holen ist.

Lass ihn klagen, geht daneben.

Was möchtest Du wissen?