Kann die Krankenkasse ihren Versicherten zum Rentenantrag zwingen?

1 Antwort

Na ewige Zeiten läuft das Krankengeld ja nun auch nciht und wenn eine Besserung nicht abzusehen ist, dann sollte der Rentenantrag schon gestellt werden, denn dessen Bearbetung geht ja auch nich in 5 Tagen. Ich sehe das eher als Fürsorge, damit Dein Vater nicht plötzlich ohne Geld da steht.

Das Krankengeld läuft 78 Wochen. Wenn nach einem dreiviertel Jahr keine Besserung in Sicht ist, dann sollte man schon mal mit den Ärzten sprechen, wozu sie raten, denn der Antrag auf Erwerbsminderungsrente, mit Untersuchungen usw.. kann leicht 6 Monate brauchen.

Was möchtest Du wissen?