Kann die Krankenkasse eigenmächtig die Zahlung von Krankengeld einstellen?

2 Antworten

Nach meinem Kenntnisstand könnte der Sachbearbeiter die Untersuchung bei einem Vertrauensarzt verlangen, aber von sich aus, das wundert mich.

Die Krankenkasse kann die Zahlung nicht so einfach einstellen. Wenn sie der Meinung ist, dass eine Arbeitsunfähigkeit nicht mehr vorliegt, muss sie ein Gegengutachten erstellen lassen, welches den ärztlichen Befund widerlegt. Nur nach Beurteilung der Aktenlage kann die Zahlung nicht verweigert werden.

Was möchtest Du wissen?