Kann die finanzierende Bank eine Teillöschung der Grundschuld verweigern, auch wenn bereits 40% des Darlehens zurück gezahlt wurde?

1 Antwort

Muß sie nicht!

Wie soll eine Teillöschung auch funktionieren? Man kann einen Grundbucheintrag nur löschen. Du müßtest mit Deiner Bank verhandeln, dass sie der Löschung einer bestehenden Grundschuld zustimmt und im Gegenzug der Neueintragung einer niedrigeren Grundschuld im gleichen Rang zustimmt.

Besser ist es da schon, bei der gleichen Bank sich um den neuen Kredit zu bemühen.

Nein, bei einer brieflosen Grundschuld kann bei gleichlautenden Anträgen die Grundschuld von z. B. 100.000,- auf 60.000,- reduziert werden.

1

Was möchtest Du wissen?