Kann die BVV einen Erbschein verlangen um die Berufsunfähigkeitsrente für3 Monate auszuzahlen

2 Antworten

Und wie soll dann der Nachweis erbracht werden, dass Du Erbin nach Deinem Mann bist? Nach dem Gesetz sind nämlich die beiden Kinder Miterben.

Ja, Erben sind meine Kinder und ich. Also es könnte nach normaler gesetzlicher Aufteilung ausgezahlt werden.

0
@petraalexander

Also es könnte nach normaler gesetzlicher Aufteilung ausgezahlt werden.

Genau diesen Sachverhalt soll der Erbschein dem Versicherer revisionsfest belegen. Ohne Dir nahetreten zu wollen, eine verwitwete Ehefrau könnte sich ja sonst im Hinblick auf den Betrag als Alleinerbin darstellen, ohne Kinder und Abkömmlinge (zu deklarieren). Und der Versicherer will sicherlich nicht hier "Grundlagenforschung" betreiben.

1

Hallo,

wer ist die BVV ?

Es geht offenbar um die EU-Rente des Mannes, auch wenns nirgendwo steht. Die Auszahlung an einen Dritten geht nur, wenn die Berechtigung nachgewiesen wird.

Ein Erbschein wird vielleicht auch noch an anderer Stelle benötigt und die Kosten richten sich nach der Höhe des Erbes. Zunächst ist nur ein Gang zum Nachlassgericht (beim Amtsgericht) nötig. Bezahlt wird später.

Kann das nicht ein Kind übernehmen ? Ist ja auch Erbe.

Viel Glück

Barmer

Was möchtest Du wissen?