Kann die ARGE meine Telefonrechnungen übernehmen?

3 Antworten

hi du kannst bei der Telekom einen sozialtarif beantragen

Der Sozialtarif der Telekom besteht aus einer Gutschrift in Höhe von € 6,94 (€ 8,72 für blinde, gehörlose und sprachbehinderte Personen), die auf die Gebühren für selbst gewählte Standardverbindungen des Abrechnungszeitraums ins In- und Ausland angerechnet werden. Liegen die zu entrichtenden Verbindungsgebühren im Abrechnungszeitraum unter der Höhe der Gutschrift verfällt der überschüssige Betrag. Eine Anrechnung der Gutschrift des Sozialtarifs auf die Grundgebühr erfolgt nicht.

Der Sozialtarif der Telekom gilt nur für Privatkunden, die Inhaber eines Festnetzanschlusses der T-Com sind. Die Anrechnung erfolgt direkt im Rahmen der Telefonrechnung. Beantragt werden kann der Sozialtarif bei der Telekom unter Vorlage des Belegs für die Erfüllung der Anspruchsvoraussetzungen, also dem Befreiungsbescheid der GEZ, dem BAföG Bescheid oder einem Nachweis über eine der oben genannten Behinderungen.

Die entsprechenden Tarife, auf die der Sozialtarif Anwendung findet, können direkt über das Internet auf den Seiten der T-Com gebucht werden.

Ich würde versuchen das die Arge die Grundgebühr übernimmt,mehr werden die allerdings nicht übernehmen.

Soweit mir bekannt ist, werden von der ARGE nur dann die Kosten übernommen, wenn eine physische oder psychische Erkrankung vorliegt, bzw. eine nachgewiesene Schwerbehinderung.

Welches Programm ist für die Nachfolge von T-Online Banking 6.0 empfehlenswert?

Das T-Online Banking wird nicht weitergeführt und ich muss dafür Ersatz suchen. Der bisherige Funktionsumfang war für mich vollkommen ausreichend, da ich keine Ausgabenplanung brauche, sondern bankenübergreifende Kontenabfrage und Überweisungsverkehr für Inland und SEPA. Dabei sollte auch HBCI u/o mTAN eingesetzt werden können. Natürlich möchte ich auch gerne die alten Bankingdatenbestände übernehmen können.

Der Kontozugang sollte nicht per Firefox, Chrome oder Internet Explorer erfolgen, sondern auf "eigenem" Weg.

Wer hat diese Umstellung vom T-Online Banking schon vollzogen und kann hierzu ein geeignetes Programm empfehlen und Erfahrungen mitteilen? Hilfreich sind natürlich auch Hinweise, welches Programm sich dabei weshalb als ungeeignet herausgestellt hat.

...zur Frage

Weiß jemand, ob die ARGE evtl. auch Maklerkosten bezahlt-die Kaution übernehmen sie ja auch..?

Mich würde interessieren, ob man auch Maklerkosten beantragen kann beim Jobcenter oder nicht- wer weiß das bitte?

...zur Frage

Arge- wie kann man den Hartz 4 Berater wechseln?

Bin unzufrieden- kann ich bei der ARGE einen neuen Hartz 4 Berater fordern?

...zur Frage

Hartz IV für die Klassenfahrt

Meine Nachbarfamilie bezieht Hartz IV. Die Tochter wollte eigentlich mit der Schule auf Klassenfahrt gehen. Deshalb hat die Familie einen Antrag auf Kostenübernahme bei der ARGE gestellt. Die hat allerdings nur die Hälfte der Kosten genehmigt, bzw. übernimmt nur die Hälfte. Den Rest soll die Familie selber tragen, was natürlich nicht möglich ist. Ich meine, irgendwo gelesen zu haben, dass die ARGE Kosten für eine Klassenfahrt voll übernehmen muss. Ist das doch nicht so?

...zur Frage

Fondsgebundene Rentenversicherung Top Sachwert Flex von Prismalife - Erfahrungen?

Kennt jemand die oben beschriebene fondsgebundene Rentenversicherung von Prismalife. Meine Freundin hat diese von ihrem Berater empfohlen bekommen. Hat jemand Erfahrungen mit diesem Produkt? Laut Focus soll es ja die Rentenversicherung schlecht hin sein. Ihre monatliche Beitragssumme wäre 150 Euro. Die vereinbarte Beitragszahlungsdauer 41 Jahre. Was bedeutet Beitragsgarantie 0% und Todesfallschutz 0%? Als Rentenfaktor ist angegebenjährlich kontante Altersrente im Alter 66 pro 1000 Euro Fondsguthaben bei einer Garantiezeit von 5 Jahren: aktueller Rentenfaktor 54,34 Euro, garantierter Rentenfaktor 38,20 Euro. Hochgerechnet ergibt sich eine aufgelaufene Beitragssumme von 73800 Euro. Bei 0 % Wertsteigerung ergebe sich eine resultierende jährliche Rente inklusive der aktuellen Überschussbeteiligungen in Höhe von 4179Euro Bei 3% Fondswert 145788 Euro und jährliche Rente von 7922 Euro. Bei 6% 297872 Euro bzw 16186 Euro und bei 9% Wertsteigerung pro Jahr ergibt sich ein Fondswert von 643507 Euro bzw 34968 Euro jährliche Rente.

Welche Vor und Nachteile hat die Versicherung der Prismalife? Ich freue mich auf zahlreiche Antworten und bedanke mich ganz freundlich :-)

...zur Frage

Habe ich Anspruch auf Hartz IV (Antrag noch nicht bewilligt) für den Monat, in dem ich arbeitslos war, wenn ich schnell einen neuen Job gefunden habe?

Hallo ihr Lieben,

ich bin seit dem 1. Januar arbeitslos und habe auch erst dann einen Antrag auf Hartz4 gestellt und die Unterlagen vor ca. 1 Woche eingereicht. Der Antrag wird gerade bearbeitet, was bekanntlich ein paar Wochen dauern kann.

Nun habe ich unerwarteterweise bereits zum 1.2. eine neue Stelle gefunden, was natürlich toll ist.

Allerdings bin ich mir nun unsicher, wie meine Situation vom Jobcenter gewertet wird. Ich bin den ganzen Monat Januar arbeitslos und habe jedoch noch eine Gehaltszahlung für den Monat Dezember im Januar überwiesen bekommen. Ich bin mir nicht sicher, wann denau der neue Arbeitgeber das Gehalt für Februar überweisen wird, aber ich vermute Ende Februar.

Stimmt es, dass mein Gehalt für Dezember und dann für Februar jeweils für den ausgezahlten Monat als Einkommen angerechnet wird und ich dadurch für Januar, für den ich ja praktisch gar kein Geld/Gehalt habe, keinen Anspruch mehr haben werde? Sprich, ich quasi den Monat meiner Arbeitslosigkeit selbst überbrücken muss (oder ein Darlehen für Überbrückungsgeld beantragen muss)?

Kennt ihr ähnliche Fälle oder habt selbst Erfahrungen mit einer solchen Situation?

Vielen Dank für eure Antwort und eure Mühe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?