Kann die Arge jeden Darlehensantrag ablehnen ?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist sicher eine sehr schwierige Lage für Euch. Aber die Arge ist keine Bank. Sie ist dafür zuständig den absolut notwendigen Lebensunterhalt zu leisten und die angemessenen Mietkosten. Der Sohn müßte doch einen BAföG-Anspruch haben. Außerdem wird es mit Darlehen der Arge sehr schwierig, denn sie behalten die Rückzahlung dann vom eh sehr knappen AlgII ein, da kommst Du nicht fast nicht mehr aus der Geldnot raus. Caritas wäre noch eine Möglichkeit. Die geben auch Zuschüsse.

Ich bin stark Gehbehindert Antrag ans VA gestellt wegen Parkerlaubnis für SB wurde immer Abgelehnt was kann ich noch tun um diese Erlaubnis zu erhalten?

...zur Frage

Antrag für Mietkautionsbürgschaft abgelehnt - was nun?

Hallo, ich habe bei meiner Bank einen Antrag auf eine Mietkautionsbürgschaft gestellt, leider wurde dieser - ohne Angabe von Gründen - abgelehnt. Soweit ich das selbst einsehen kann, ist meine Schufa gut. Deswegen verstehe ich nicht, warum die Bürgschaft abgelehnt wurde. Kann es sein, dass vielleicht ein Formfehler vorliegt? Habe ich das Recht von der Bank zu erfahren, was der Grund für die Ablehnung ist?

...zur Frage

Antrag auf Hartz IV abgelehnt, weil Vermögen falsch angerechnet

Unser Hartz IV Antrag wurde abgelehnt, weil Vermögen falsch angerechnet worden ist. Muss ein neuer Antrag gestellt werden oder kann ich neue Unterlagen einreichen aus denen hervorgeht, dass das Vermögen falsch angerechnet worden und den SB auffordern die Leistungen neu zu berechnen. Einen Widerspruch will ich möglichst vermeiden, weil sich die Bewilligung sonst so lange verzögert. Danke für Eure Antworten im Voraus.

...zur Frage

Aufstellung einer Waschmaschine im Kellerraum einer Eigentumliegenschaft von zwei Eigentümern

Bei der Eigentümerversammlung 2012 stellten zwei mit Eigentümer den Antrag auf Aufstellung von ihren Waschmaschinen in einen gemeinschaftlich genutzten Kellerraum. Dem Antrag wurde zugestimmt. Jetzt habe ich die gleiche bitte an die Hausverwaltung gestellt mir auch eine Aufstellung in unsern Kellerrum zu gestatten. Dies wurde von ihm mit der Begründung Abgelehnt, das es nur für die beiden Gültigkeit hatte und von mir erneut ein Antrag bei der nächsten Versammlung gestellt werden muß. Ist das so Richtig ? Wenn doch schon mal über dieses Thema positiv abgestimmt wurde warum gilt es dann nicht für alle anderen danach denn automatisch.

...zur Frage

Übernimmt die ARGE Behandlungskosten vom Zahnarzt?

vom 01.04.2009 bis 31.10.2009 war ich in Arbeit (befristeter Vetrag über die ARGE), zusätzlich habe ich Ausgleichsleistungen zu meinem Gehalt von der ARGE bezogen. Von Juni 2009 bis Dezember 2009 wurden mir mehrere Kronen und eine Teilprothese nach zahnärztlichem Gutachten eingesetzt. Die Krankenkasse hatte einen unabhängigen Zahnarzt (Gutachter) beauftragt, die Notwendigkeit der o.g. Leistung zu bestätigen. Dies hat der Gutachter auch befürwortet und die Krankenkasse übernahm alle erforderlichen Kosten. Nun erhielt ich von meinem Zahnarzt eine Rechnung über die Behandlungskosten. Da ich ab 01.11.2009 wieder voll Hartz4 beziehe, habe ich einen Antrag bei der ARGE auf Übernahme dieser Behandlungskosten gestellt und der Antrag wurde abgelehnt (mit der Begründung: die von Ihnen beantragte Leistung ist keine Leistung nach dem Zweiten Buch SGB. Eine Zahlung ist daher nicht möglich.) Was kann ich jetzt tun??

...zur Frage

habe schwere diffusionsstörungen und mein rentenantrag wurde zum 2.mal abgelehnt

ich weiß nicht mehr weiter. ich leide seit knapp 2 Jahren an schweren Diddusionsstörungen, COPD und einer Herzinsuffizienz. 08/2011 habe ich einen Antrag auf Erwebsminderungsrente gestellt. Das erste mal wurde dieser im Dezember 2011 abgelehnt. Dann bin ich in den Widerspruch gegangen und nun wurde dieser wieder abgelehnt. Was kann ich tun? Bin seelisch am Ende

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?