Kann die Agentur für Arbeit regulär jemanden in Rente schicken, der ALG II beantragt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bedauerlicherweise ist das so. Jeder ALG2Bezieher ist verpflichtet vorrangige Leistungen in Anspruch zu nehmen.  Rente ist vorrangig. Der Rentenabschlag ist hinzunehmen.

Wie immer gibt es aber auch Ausnahmen. (Härte- und Altfälle)

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cyracus
24.08.2015, 17:13

Hier wurde gefragt bezüglich Ü55, richtig ist, ab 63 dürfen (hust) "Kunden" zwangsverrentet werden. - Ansonsten ist Deine Antwort (leider für die "Kunden") richtig.

0

Du hast ja schon einen Link erhalten. - Das neue (ich finde skandalöse) Urteil gilt  nicht den Ü55, sondern den ab 63-Jährigen. - Hier ein ausführlicher Artikel dazu:

Gericht erlaubt Zwangsverrentung bei Hartz IV

http://www.welt.de/finanzen/verbraucher/article145410420/Gericht-erlaubt-Zwangsverrentung-bei-Hartz-IV.html

Darunter Reaktionen auf dieses Urteil - scroll runter bis zum Wort

Leserkommentare

und blende die Kommentare ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?